UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Jimmy John's Workers Union / IWW (Veranstaltungsmitschnitt im FAU-Lokal 19.6.2012) | Untergrund-Blättle

517053

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Jimmy John's Workers Union / IWW (Veranstaltungsmitschnitt im FAU-Lokal 19.6.2012)

ArbeiterInnen der Sandwich-Kette Jimmy John´s in Minneapolis hatten die Nase voll. Mit Hilfe der Basisgewerkschaft Industrial Workers of the World (IWW) bildete sich in den Restaurants der Fast-Food-Kette eine kämpferische Belegschaft heraus. Die Kette verfügt über Filialen in 39 Bundesstaaten und arbeitet auf Franchise-Basis, d.h. regionale Unternehmer können sich Rechte erwerben, um das Geschäftskonzept zu nutzen. Im September 2010, nach intensiver und beharrlicher Vorbereitung, ging die Jimmy John´s Workers Union (JJWU) mit ihren Forderungen an die Öffentlichkeit. Seitdem ist viel geschehen. Mit den Belegschaften von neun Filialen und kombinierten Taktiken – von direkten Aktionen über Öffentlichkeitsarbeit bis zum gerichtlichem Vorgehen – erzielte die Gewerkschaft zahlreiche Verbesserungen bei Lohn, Sozialleistungen und Arbeitsbedingungen. Dabei profitierte die JJWU von den Erfahrungen der IWW Starbucks Workers Union, die seit 2004 in dieser Branche aktiv ist. Erik und Micah von der IWW Jimmy John´s Workers Union berichten von der Organisierung an ihrem Arbeitsplatz in Minneapolis und ihren jüngsten Erfolgen. siehe: http://www.jimmyjohnsworkers.org http://www.fau.org/berlin

Creative Commons Logo

Autor: FAU Berlin

Datum: 19.06.2012

Länge: 01:06:56 min. Bitrate: 107 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Wombats Berlin: Politik der verbrannten Erde - Schliessung eines kompletten Hotels, um Betriebsrat und Gewerkschaft zu zerschlagen? (18.04.2019)Die Geschichte(n) des Sam Dolgoff - Sam Dolgoff: Anarchistische Fragmente (23.03.2016)Freiheit für die angeklagten Trump-Gegner_innen! - Die Repressionswelle nach den J20-Protesten (18.07.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Hier findet kein Protest stattWarteschlange vor einer StarbucksFiliale in Los Feliz, Kalifornien.
Beachtliche Mobilisierung am Aktionstag gegen international agierende Kaffeehauskette!Global gegen Starbucks

13.07.2008

- Am 5. Juli 2008 fand ein Globaler Aktionstag gegen die Arbeitsbedingungen des Kaffeebar-Multi Starbucks statt. Auslöser für die Aktionen war denn auch die Solidarität mit zwei kurz zuvor gefeuerten GewerkschafterInnen.

mehr...
Starbucks Coffee Shop in Guangzhou, China.
Dieser Kaffee schmeckt bitter!Globaler Aktionstag gegen Arbeitsbedingungen bei Starbucks

15.07.2008

- Seit Jahren feuert STARBUCKS immer wieder Beschäftigte, die sich für bessere Arbeitsbedingungen einsetzen. In den USA, in Spanien, weltweit.

mehr...
Mavi Jeans Store im LP12 Mall of Berlin.
Kritik am Vorgehen des DGBMall of Berlin - auf Ausbeutung errichtet

31.05.2015

- «Die Firma aber glaubt, dass sie über dem Gesetz steht», meint Nicolae Molcoasa.

mehr...
Erfolgreicher Arbeitskampf der FAU in Halle

06.05.2016 - Die FAU, die Freie ArbeiterInnen-Union, das ist eine anarchosyndikalistische Gewerkschaft, die sich als kämpferische Basisgewerkschaft für die ...

Industrial Workers of the World

03.12.2014 - Http://www.wobblies.de/ Freitag, 05.12.2014 | 20:00 Uhr | Libelle (Leipzig) http://www.libelle-leipzig.de/ Vortrag: „Geht nicht, gibt’s nicht!“ ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Strassenleben - Ein Stadtrundgang mit Wohnungslosen

Eine alternative Führung durch Düsseldorf zusammen mit Verkäufer*innen des Strassenmagazins fiftyfifty. Weitere Infos und Videos unter www.strassenleben.org

Samstag, 28. November 2020 - 15:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40223 Düsseldorf

Event in Luzern

Mega Mosh

Samstag, 28. November 2020
- 17:00 -

Sedel

Sedelhof 2

6030 Luzern

Trap
Untergrund-Blättle