UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Genua 2001 noch immer nicht vorbei- Prozesse zum damaligen G 8 Gipfel vor dem Abschluss | Untergrund-Blättle

517050

audio

ub_audio

Genua 2001 noch immer nicht vorbei- Prozesse zum damaligen G 8 Gipfel vor dem Abschluss

Gespräch mit Matthias Monroy, freier Journalist aus Berlin, der seit langem Gipfelproteste und die Repression gegen diese beobachtet. Überschattet wurde der Gipfel vom Mord am Demonstranten Carlo Giuilani aber auch in der Diaz Schule und der Bolzaneto Kaserne wurden GipfelgegnerInnen von der Polizei misshandelt. Gibt es juristische Gerechtigkeit nach dem blutigen Überfall auf die Diaz Schule, müssen Verantwortliche der Folterungen in der Bolzaneto Kaserne, in den Knast und was haben die 25 linken AktivistInnen deren Verfahren auch vor dem Abschluss stehen für Strafen zu befürchten? Auch auf die politische Bedeutung der Verfahren wird im Gespräch eingegangen. Am 5 Juli wird das Urteil im Diaz Prozess erwartet. Bis zum 13. Juli, werden die Schuldsprüch im Verfahren gegen die linken Aktivisten erwartet. mehr Infos zur Thematik oft auch unter: http://euro-police.noblogs.org/

Creative Commons Logo

Autor: Fabian


Radio: RDL
Datum: 22.06.2012

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Polizisten an der Demo vom Samstag in Hamburg gegen den G20Gipfel.
Mitteilung bezüglich der EinreiseverbotePolizeikontrollen beim Sonderzug zum G20

10.07.2017

- Mit 4 Stunden Verspätung fuhr der Sonderzug von Basel Bad nach Hamburg los. Doch nicht alle schafften es, auf den Zug zu gelangen. 33 Personen erhielten ein Einreiseverbot durch die deutschen Behörden auferlegt und mussten die Ankunft in Hamburg in den Nachrichten verfolgen. Die Polizei verzögerte die Abfahrt zunächst dadurch, dass alle, die in den Zug einsteigen wollten, kontrolliert wurden.

mehr...
Karikatur von Timo Essner über das Verbot und die Schliessung der InternetPlattform «linksunten.indymedia.org» durch den Bundesinnenminister Thomas De Maizière.
Solidarität mit indymedia.linksuntenKein Kuscheln mit dem Gewaltapparat

01.11.2018

- Seit mehr als einem Jahr ist ein linkspluralistisches Onlinemagazin verboten. Nicht in der Türkei, in Kuba, Russland oder Venezuela. In Deutschland ist die Online-Plattform indymedia.linksunten seit Ende August 2017 abgeschaltet.

mehr...
Grossdemo in Dannenberg.
RepressionEU will mehr Stress für «reisende Gewalttäter»

27.09.2013

- Fussballfans und GipfeldemonstrantInnen bekommen es mit einer neuen EU-Institution zu tun: Die grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit soll durch einen „Europäischen Koordinator für Grossereignisse“ verbessert werden.

mehr...
Bis zu 14 Jahre Haft für vermeintliche Plünderung und Verwüstung- 2 Anti G8 AktivistInnen untergetaucht

20.07.2012 - Die Urteile gegen Protestierende gegen den G 8 Gipfel im Jahr 2001 in Genua sind gesprochen. Der Italienische Kassationsgerichtshof, das höchste ...

Übernahme der Identität von Toten; Sex und Freundschaft mit AktivistInnen- Methoden der Spitzel

14.02.2013 - Gespräch mit Matthias Monroy, freier Journalist aus Berlin, der sich seit langem mit den grenzüberschreitend tätigen Polizeispitzeln beschäftigt, zu ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Ausstellung "Making Crises Political"

Ausstellungseröffnung. Jeder Mensch hat, einfach weil er ein Mensch ist, unveräusserliche Rechte.

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 19:00

Studierendenhaus, Mertonstraße 26, Frankfurt am Main

Event in Berlin

Lofi

Mittwoch, 19. Februar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle