UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Gelbwesten- Februarausgabe des anarchistischen Hörfunks aus Dresden | Untergrund-Blättle

516618

audio

ub_audio

Gelbwesten- Februarausgabe des anarchistischen Hörfunks aus Dresden

Wir sprechen heute über die gilets jaunes, die Gelbwesten Bewegung. Das ist eine soziale Bewegung, welche seit November 2018 hundertausende Menschen in Frankreich auf die Strasse bringt. Die Menschen, viele davon im ländlichen Raum, besetzen Kreisverkehre und öffentliche Orte, halten Versammlungen ab und demonstrieren. Ihre Forderungen sind so unterschiedlich, teilweise widersprüchlich und vielfältig wie die Bewegung breit ist. Einige fordern das Ende der sozialen Ungerechtigkeit und Umbruch, andere den Rücktritt Macrons oder gerechtere Steuern. In den letzten Wochen rückte der Fokus dann auch auf die extreme Polizeigewalt der letzten 12 Wochen. Die Bewegung existiert nicht im luftleeren Raum sondern erzeugt Widerhall; in Belgien, Portugal, Irland, Deutschland, Taiwan, der Türkei, im Iran und in vielen anderen Ländern gab es seit Ende letzten Jahres Proteste bei denen das Symbol der gelben Weste benutzt wurde um soziale Probleme auf die Strasse zu tragen. Es gibt vom Radio Dreyeckland (RDL), Radio Corax und einigen anderen freien Radios schon sehr gute und ausführliche Berichte zum Beginn der Bewegung. Wir haben das Thema dennoch gewählt, weil wir es spannend finden, dass es auch nach 12 Wochen keine klaren Repräsentant*innen oder Vereinnahmungen von Partein gibt, weil wir es wichtig finden, dass soziale Probleme auf die Strasse getragen werden, ein Moment der Selbstorganisierung und Politisierung sehen, die mit allen staatlichen Mitteln diskreditiert und brutal Niedergeschlagen wird und weil wir eine fehlende Solidarisierung und Positionierung bemerken. Wir wollen euch in der kommenden Stunde einen kurzen Überblick geben wie es zu den Protesten kam, auf die Rezeption der Bewegung und die Polizeigewalt eingehen, über die Versammlung der Versammlungen sprechen und eine Einordung des Ganzen aus anarchistischer Perspektive geben. Uns ist bewusst, dass wir die Bewegung nicht in einer Stunde in ihrer Komplexität widerspiegeln können, sondern immer nur Aspekte und Perspektiven daraus. Tops: 0. Einleitung 1. Überblick- Wo kommt die Wut her 2. Rezeption der Bewegung und Polizeigewalt 3. Welchen Platz haben anarchistische Ideen in der Bewegung 4. Versammlung der Versammlungen

Creative Commons Logo

Autor: Anarchistischen Hörfunk aus Dresden

Radio: coloradio Datum: 17.02.2019

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Mit weisser Weste in den Untergang - Kapitulation vor dem Kampf (14.12.2018)Frankreichs verschärftes Demonstrationsgesetz - Auch in Frankreich gibt es neue Polizeigesetze (11.03.2019)Frankreich am Abgrund - ’Entweder stürzen wir das System oder das System wird uns vernichten’ (05.12.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demonstration der Gilets Jaunes in Le Havre, Januar 2019.
Interview zur Bewegung der Gilets Jaunes«Es handelt sich also wirklich um einen Massenaufstand»

27.05.2019

- Seit über einem halben Jahr sind die «Gilets Jaunes» in Frankreich auf der Strasse und haben mit ihrem Protest eine veritable Staatskrise ausgelöst.

mehr...
Paris, 8.
Bericht aus ParisDie Proteste der Gilets Jaunes

11.12.2018

- Die Revolutionäre Jugendgruppe (RJG) aus Bern machte sich am Wochenende auf nach Paris, um die Protestbewegung der Gilets Jaunes etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

mehr...
Demonstration der Gelbwesten in Bordeaux, Februar 2018.
Was machen wir hierzulande eigentlich?Die gelbe Weste und Wir

22.02.2019

- Antifa-Standards auf dem Prüfstand. In der Auseinandersetzung mit der Gelbwesten-Bewegung zeigt sich: Wir müssen uns stärker in den sozialen Kämpfen einbringen. Das bedeutet auch, klassische Antifa-Strategien neu zu diskutieren.

mehr...
Antisemitismus, Gelbwesten und die Linke - ein Blick nach Frankreich

20.02.2019 - Die Bewegung der ’Gilets Jaunes’ sorgt seit Oktober letzten Jahres in Frankreich für Furore. Mitte Februar wurde am Rande einer ...

Internationaler Tag gegen Polizeigewalt- Märzausgabe des anarchistischen Hörfunks aus Dresden

17.03.2019 - Am 15. März findet jährlich der seit 1997 begangene, internationale Tag gegen Polizeigewalt statt. In dieser Sendung setzen wir uns mit dem Thema ...

Aktueller Termin in Berlin

Flohmarkt

 jeden ersten Sonntag im Monat Flohmarkt auf der Lohmühle! Mit heissen und kalten Getränken, (veganen) Kuchen und Musik. Standaufbau ab 11:30Uhr, Standgebühr Kuchen

Sonntag, 7. Juni 2020 - 12:00

Wagenburg Lohmühle, Lohmühlenstr. 17, 12435 Berlin

Event in Berlin

VolxKüche To Go…

Sonntag, 7. Juni 2020
- 15:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle