UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Abschaffung der Pauschalbesteuerung? Steuersenkungen rückgängig machen? | Untergrund-Blättle

516464

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Abschaffung der Pauschalbesteuerung? Steuersenkungen rückgängig machen?

2010 beschloss der Kanton Bern Einkommens- und Vermögenssteuern zu senken. Die Linken hielten diese Steuersenkung nicht für verkraftbar und lancierten eine Volksinitiative, die die Steuersenkungen rückgängig macht und gleichzeitig die Pauschalbesteuerung aufhebt. Die Regierung unterstützt diese Initiative offen, die bürgerliche Mehrheit im Grossen Rat, lehnt die Initiative aber ab. Sie wollen eine Steuererhöhung verhindern. Aber bei der Pauschalbesteuerung kommt die Mehrheit im Grossen Rat den Initianten mit einem Gegenvorschlag entgegen. Dieser sieht vor die Pauschalsteuer zu erhöhen. Erst dieses Jahr wird die Steuersenkung voll wirksam, so dass statt einem ausgeglichenen Budget ein Defizit von 400 Millionen Franken droht. Benedikt Bachmann wollte von FDP Nationalrat Christian Wasserfallen wissen, ob sich denn der Kanton Bern die Steuersenkung überhaupt leisten kann. ....

Creative Commons Logo

Autor: Benedikt Bachmann

Radio: RaBe Datum: 13.09.2012

Länge: 03:50 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Basel: Progressive Politik durch mehr Stimmrecht - Der Grosse Rat will mehr Demokratie im Kanton (08.06.2020)Basel: Der Grosse Rat ruft den Klimanotstand aus - Der Anfang hin zu einer griffigen Klimapolitik (21.02.2019)Neoliberale über alle - Oh Billag (07.02.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Occupy Basel
Offener Brief an Grossen Rat: Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten oder wir tun es!Occupy Basel fordert wirkungsvolles Bankgesetz und droht mit Referendum

08.12.2015

- Am Montag, den 07. Dezember 2015, hat Occupy Basel mit einem offenen Brief alle Mitglieder des Grossen Rates dazu aufgefordert, die von der Bewegung geforderten Änderungen in das neue Kantonalbank-Gesetz einfliessen zu lassen.

mehr...
SchorenwegSteg über die Birs, Arlesheim BL – Münchenstein BL.
Nein zur Änderung des Gesetzes für WohnraumförderungBasel: Zur Abstimmung von Ende November

04.11.2020

- Das vom Grossen Rat im letzten April verabschiedete «Gesetz über Wohnraumförderung» missachtet den Auftrag des Basler Stimmvolks.

mehr...
Grosser Rat will keine Untersuchung umstrittener Polizeieinsätze

12.06.2012 - SP Grossrätin Flavia Wasserfallen forderte in einer Motion die Regierung auf, diverse umstrittenen Polizeieinsätze unabhängig und extern untersuchen zu ...

Burnouts bei Lehrern

14.02.2012 - Über Burnouts wird in den letzten Jahren viel gesprochen. Eine Nationalfondstudie hat Burnouts bei Lehrern im Kanton Bern detailliert untersucht. Es ist ...

Aktueller Termin in Hamburg

How I learned to stop worrying and started to love the Bundeswehr - Wie die Bundeswehr gesellschaftliche Missstände ausnutzt und warum Krieg keine Lösung ist

Seit dem Ende der Wehrpflicht 2011 versucht die PR-Maschinerie der Bundeswehr, junge Leute anzuwerben. Wie reagiert die Bundeswehr dabei auf gesellschaftliche Probleme (Pandemie, Arbeitslosigkeit, Unsicherheit, Vereinzelung und ...

Montag, 30. November 2020 - 13:00

HAW, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

Event in Zürich

LOOK&ROLL UNTERWEGS

Montag, 30. November 2020
- 19:00 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle