UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

„The Art of Schränkchen“ - Neues Leben für alte Möbel | Untergrund-Blättle

516399

Podcast

Kultur

„The Art of Schränkchen“ - Neues Leben für alte Möbel

Alte, abgelebte Möbel die einerseits nicht das Zeug zum antiken Blickfang der Wohnung haben, andererseits aber durchaus Potential zum re-Design-Objekt besitzen – darauf hat es der Künstler Onry Thomá abgesehen.

Zusammen mit dem freien Grafiker Jürgen Pretsch stellt er im Erfurter geWERK „Bilder und Schränkchen“ aus. Im Interview mit Radio F.R.E.I. sprechen die zwei Künstler darüber, wie aus Leinwand-Holzkeilen ein „Spaceman“ entsteht und was die Titanic mit dem World Trade Center zu tun hat.

Autor: Martin

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 21.09.2012

Länge: 10:32 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Politisch motivierte Verhaftungen gegen Künstler*innenSolidarität der «Dersimer Künstlerinitiave» mit Yilmaz Çelik

13.01.2020

- Der Basler Künstler Yilmaz Çelik wurde nach seinem Konzert am 8.

mehr...
Der polnische Filmregisseur Roman Polański mit seiner Ehefrau Emmanuelle Seigner.
Rezension zum FilmDer Mieter von Roman Polański

02.06.2014

- Bisher kannte ich nur «Der Pianist» von diesen Ausnahme-Künstler, jetzt aber kam ich endlich in den Genuss eines etwas älteren Werk von Roman Polański.

mehr...
Ptotest des «Recht auf Stadt Bündnis Lüneburg» vor dem Jugendhilfeausschuuss gegen die Schliessung des Jugendzentrum Stadtmitte in der Katzenstrasse.
Gegen die Privatisierung des JugendzentrumsLüneburg: Jugend braucht Freiräume - Juze bleibt!

09.07.2021

- «Der Vorschlag der Hansestadt Lüneburg, allen voran Pia Steinrücke, das bald geschlossene Jugendzentrum Stadtmitte zusammen mit dem Träger A+A Ausbildung und Arbeit Plus GmbH in der Salzstrasse neu zu gestalten, halten wir als Recht auf Stadt Bündnis für sehr problematisch.», bemängelt Bündnismitglied Anna.

mehr...
Baskenland: zarte Hoffnungen und alte Probleme

28.01.2023 - Uschi Grandel, Spezialistin für Analysen und politische Kontakte einerseits nach Irland zur früheren IRA, andererseits ins Baskenland zur ETA und den UnterstützerInnen eines autonomen Baskenlandes, ist nun unsere Gesprächspartnerin. Kommt jetzt nach den Covidrestriktionen das politisch bewusste Reisen gerade ins Baskenland wieder in Mode?

Recycling-Pionier aus Liberia spricht über sein Projekt

18.09.2019 - James Mulbah gründete das Projekt GreenCities, mit welchem er einerseits das Müllproblem seines Landes lösen, andererseits auch die Communities in Monrovia unterstützen will.

Dossier: Kurdistan
Kurdishstruggle
Propaganda
Eigentum verpflichtet zur Ausbeutung

Aktueller Termin in Berlin

Kufa

Delicious vegan food, cute company, gegen spende.

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 18:00 Uhr

Erreichbar, Reichenberger Str. 63a, 10999 Berlin

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle