UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Eine totsichere Arbeit- Protest gegen Bundeswehr im Freiburger Arbeitsamt | Untergrund-Blättle

516349

audio

ub_audio

Eine totsichere Arbeit- Protest gegen Bundeswehr im Freiburger Arbeitsamt

Am Donnerstag den 27. September warb im Rahmen der Präsentation Berufe in Uniform mal wieder u.a. die Bundeswehr um neue Rekruten. Unter dem Motto kein Werben fürs Sterben protestierte das Freiburger Friedensforum vor der Agentur für Arbeit in Freiburg. wir sprachen mit Max und Uta vom Friedensforum über die Werbeaktion, Hoffnungen auf ein Ende und über die Frage warum selbst in der ausgerufenen Aktionswoche gegen Bundeswehr in Schulen und Hochschulen der Protest zahlenmässig so klein ausfällt.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 28.09.2012

Länge: 08:21 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Krieg ist Terror mit höherem Budget - Ein Kommentar zum Bundeswehrkriegseinsatz in Syrien (12.01.2016)14. Juni 2020: Feministisch Pausieren, Kollektiv Organisieren - #fraulenzen #queerstellen (25.05.2020)Deutsche Spezialkräfte im Umbruch - Deutsche Spezialkräfte im Umbruch (14.08.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
«Mach, was wirklich zählt»Kampagne der Bundeswehr in Dresden, September 2016.
Kein Ende der ’Mach, was wirklich zählt’-Kampagne in SichtBundeswehr: Der neue Werbefeldzug

14.02.2017

- Sowohl quantitativ als auch qualitativ wartet die aktuelle Nachwuchswerbe- und Öffentlichkeits-Kampagne der Bundeswehr mit immer neuen Massstäben auf: Es gibt Werbung in den Medien, von taz bis BILD und Fernsehen, in vielen Städten riesige Bundeswehr-Werbeplakate und eine Rekrutierungs-DokuSoap, die auf YouTube hunderttausende junge Menschen erreicht.

mehr...
Hat die re:publica ihren Zenit überschritten?
und warum die re:publica eine Chance verpasst hatKonfetti gegen die Bundeswehr...

30.05.2017

- Die Digitalkonferenz re:publica sieht sich selbst als Ort der Debatte, der Kritik, der Einmischung, der Demokratie und der Intervention.

mehr...
Arbeitsamt an der Bahnhofstrasse 33 in Gmünd, Österreich.
ArbeitslosigkeitKurs-Terror gegen Arbeitslose

20.01.2014

- In Österreich wird dieser Tage über vom Arbeitsamt (AMS) verordnete „Kurse“ für Arbeitslose diskutiert. Ausgelöst durch einen öffentlich gewordenen Fall eines 62jährigen Mannes, der wenige Wochen vor Pensionsantritt einen Kurs für Karriereplanu

mehr...
Wehr im Amt - Bund gibt Arbeit

01.11.2007 - Unsere Streitkräfte machen Stopp im Arbeitsamt. Sie können sich zwar nicht wegen Arbeitslosigkeit beklagen aber wegen fehlender Rekruten. So treffen sie ...

Spassverein Bundeswehr - Die Webserie ’Die Rekruten’

16.11.2016 - Ab 1. November kann man auf Youtube hautnah die Grundausbildung junger Rekruten bei der Bundeswehr mitverfolgen. Wir haben die Serie kritisch kommentiert.

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 6. August 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Wien

Autor

Donnerstag, 6. August 2020
- 20:00 -

Fluc

Praterstern 5

1020 Wien

Trap
Untergrund-Blättle