UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Solidarische Landwirtschaft - Interview mit Initiativgruppe Marburg | Untergrund-Blättle

515980

Podcast

Politik

Solidarische Landwirtschaft - Interview mit Initiativgruppe Marburg

SoLaWi, Solidarische Landwirtschaft, soll bald auch in Marburg Menschen mit Gemüse versorgen. Ein Interview mit Gunter von der Intiativgruppe über die Idee, den Stand der Dinge und die dahintersteckende Kapitalismuskritik.

Autor: nora

Radio: Datum: 16.11.2012

Länge: 07:31 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
BioHof Rüttenscheid, Januar 2009.
Ein kleines DIY-WirtschaftssystemSoLaKo – Solidarische LandwirtschaftsKooperative

12.11.2021

- Jede SoLaWi ist individuell – die SoLaKo vielleicht etwas individueller: Hier kooperieren mehrere Betriebe, die Ernteteiler*innen händeln weitgehend die Organisation und sie bekommen dafür ein öko-solidarisches „Vollsortiment“ (fast halt) – in Summe ein kleines, feines, regionales Ernährungssystem, das da im Grazer Umland floriert.

mehr...
Pandemie, Politik und Solidarische Landwirtschaft.
Covid-19: „Krieg“ und „Wiederaufbau“?Pandemie, Politik und Solidarische Landwirtschaft

28.07.2020

- Die Warnungen der Weltgesundheitsorganisation WHO vor der Pandemie von Covid-19 haben spontan auch ein gutes Echo gefunden.

mehr...
pixabay
Florian Hurtig: Paradise LostVom Ende der Vielfalt und dem Siegeszug der Monokultur

13.09.2021

- Wie entstand das, was wir heute so selbstverständlich „Landwirtschaft“ nennen, und was ist das überhaupt?

mehr...
Konsum ohne Kontaktverlust - das Konzept der SoLaWi

15.11.2022 - Kilo-Preise vergleichen, Gemüse auf braune Stellen untersuchen und ein knappes "Hallo" an der Kasse - das ist der anonyme Besuch im Supermarkt. Erfolgreich ist er vor allem durch seine Bequemlichkeit, die allerdings auch einen Kontaktverlust zwischen den VerbraucherInnen und der Produktion ihrer Lebensmittel in sich birgt.

Logbuch SoLaWi März 2018

28.02.2018 - Logbuch SoLaWi - der monatliche PodCast rund um solidarische Landwirtschaft, alternative Anbaumethoden, Selbstorganisation und Selbstversorgung, Ernährungssouveränität und den Themen einer globalen Ernährung von unten. In der Märzausgabe 2018: *Breiter Widerstand gegen die Agrarindustrie-Schau Grüne Woche - Erfahrungsbericht von der 'Wir haben es satt' Demo in Berlin *Ausbeutung von ErnterhelferINNEn - Grundlage für die agrarindustrielle Landwirtschaft *TTIP, CETA und sonstige Abkommen vernichten die Grundlagen kleinbäuerlicher Landwirtschaft weltweit - ein Interview mit einer Aktivistin

Dossier: RAF
Dossier: RAF.
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Kundgebung: Heizung, Brot und Frieden!

Es stellt sich immer noch die Frage, wer für diese Krise zahlen wird – und ohne Widerstand werden das wir selbst sein! Deshalb rufen wir zur Protestkundgebung auf.

Dienstag, 31. Januar 2023 - 18:00 Uhr

Konstablerwache, Konstablerwache, 60313 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Schaunwama ist eine GEMA

Dienstag, 31. Januar 2023
- 19:00 -

Baiz

Schönhauser Allee 26A

10435 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle