UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Hartz-IV-Lied | Untergrund-Blättle

515832

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Hartz-IV-Lied

Ei, Ei, es we(i)hnachtet sehr! Da wird wieder auf die Tränendrüse gedrückt, ’eija popeia’ gesungen und ein Mitleidsgesäusel generiert, das vor Verlogenheit nur so stinkt und das jeder Realität widerspricht. Was aber Realität ist und bleibt, auch nach Weihnachten, ist Hartz IV und die prekäre Lebenssituation unzähliger Menschen, hierzulande und auch anderswo.

Creative Commons Logo

Autor: Helmut, Radio-Quer Mainz-Wiesbaden

Radio: RadioQuer Datum: 08.12.2012

Länge: 00:40 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Kindermund zur deutschen Bau- und Planungs-Kultur * - Unendliche Baugeschichten (12.01.2018)Grundeinkommen - (09.09.2014)Arm und nicht sozial schwach - Anna Mayr: Die Elenden (05.04.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der ehemalige niederösterreichische Landeshauptmann Erwin Pröll (hier an der Siegerverkündung der NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerbe am Hauptplatz in Retz) fordert schon seit längerem mehr «hartes arbeiten».
Neidgenossenschaft und SozialabbauHart arbeiten?

02.05.2018

- Völlig unbeeindruckt herrscht in der politischen Arena der Jargon der Arbeit.

mehr...
Hinweis zur Erinnerung an die deutsche Wiedervereinigung auf dem Brocken (Harz).
Der deutsche Einheitsbrei2. Oktober. Lied für Kinder

02.10.2020

- Morgen wird gefeiert. Und ich bin dabei. „Was wird denn gefeiert?“ „Das deutsche Einerlei.“ Morgen wird gegessen. Und ich bin dabei. „Was wird denn gegessen?“ „Der deutsche Einheitsbrei.“

mehr...
Arbeitsamt (AMS) an der Bahnhofstrasse in 33 Gmünd.
Sanktionenregime in Österreich übertrifft teilweise Hartz IV und gehört zumindest reformiertHartz-IV-Sanktionen teilweise aufgehoben

08.11.2019

- In geradezu „salomonischer“ Weise hat sich das deutsche Bundesverfassungsgericht aus der Affäre um die massive Gewalt durch das Sanktionenregime gezogen: Immerhin erklären die Höchstrichter Sanktionen als „ausserordentliche Belastung“ und Gefährdung des von der Deutschen Verfassung versprochenen Sicherung eines „menschenwürdigen Existenzminimums“.

mehr...
Danke für die Krumen - zum Urteil des Bundesverfassungsgericht über Sanktionen

11.11.2019 - ’Jetzt gibt‘s Hartz IV auf dem Silbertablett’ - titelte die Bild-Zeitung. Die Realität sieht auch nach dem Urteil des ...

Eins zwei drei ins faule Ei? Interview mit Dr. Norbert Reuter zu Finanzblasen und faulen Krediten

20.08.2007 - ´Der Plumssack geht rum, dreht euch nicht herum!´, so heisst es in einem beliebten Kinderspiel. So ähnlich scheinen auch die globalen ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

17/05/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 17. Mai 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Bern

Shopping

Mittwoch, 19. Mai 2021
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Untergrund-Blättle