UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Krakeelende Nachbarn? Umsiedeln! Ordnungspolitik in Amsterdam | Untergrund-Blättle

515803

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Krakeelende Nachbarn? Umsiedeln! Ordnungspolitik in Amsterdam

Eine gesonderte Unterbringung für Personen, die in der Nachbarschaft unangenehm auffallen. Das sind Pläne des Bürgermeisters von Amsterdam, die allerdings in den Niederlanden kein grosses Aufsehen erregen: Sie passen in den verschärften Sicherheitsdiskurs, der nicht mehr allein von oben kommt, sondern zunehmend die Kommunen und die Bevölkerung als Ordnungskräfte einspannt - meint Tobias Müller, RDL-Korrespondent in Amsterdam.

Creative Commons Logo

Autor: Johanna


Radio: RDL
Datum: 14.12.2012

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Voyeurismus und Suspense - Das Fenster zum Hof (02.07.2019)Repression und Überwachung - Kriminalisierung und Verfolgung durch die Sicherheitsorgane (10.01.2017)Der Dialog - Rezension zum Film von Francis Ford Coppola (10.12.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Berlin, Lichtenberg: Blick zum Berliner Stadtzentrum, im Vordergrund die Strasse AltFriedrichsfelde.
Interview mit Mitgliedern der Berliner MietergemeinschaftBerlin: Gegen Verdrängung und Gentrifizierung – auch in Lichtenberg

29.06.2018

- Am 02.07.2018 veranstaltet die Lichtenberger Ortsgruppe der Berliner Mietergemeinschaft eine Veranstaltung zur nachbarschaftlichen Organisierung im Kiez und um die Nachbarschaften im Kampf gegen Verdrängung und Mietspekulation zu organisieren.

mehr...
Sicht auf Athen von der Kifissia Avenue.
Interview mit zwei Aktivistinnen des besetzten Hotels City Plaza in Athen«Wir leben zusammen, wir kämpfen zusammen»

31.01.2017

- Das City Plaza ist ein Hotel im Herzen von Athen. Es war ein Symbol der griechischen Krise, jahrelang war es geschlossen.

mehr...
Gewitterwolken über der Schweiz.
Blick hinter das Idyll der EidgenossenschaftRezension zum Film «Heimatland»

29.07.2016

- Ein Land, zehn Filmemacher, viele Geschichten … ein Porträt? „Heimatland“ ist ein interessantes filmisches Experiment, welches eine Reihe von Jungregisseuren versammelt, um gemeinsam über das Ende der Schweiz zu sinnieren.

mehr...
Keine gute Nachbarschaft mit den Identitären in Halle

22.10.2017 - Seit Mitte des Jahres hat die Identitäre Bewegung in Halle, die Kontrakultur, ein eigenes Haus in der Innenstadt von Halle bezogen. Das Haus in der ...

Chile: Recht auf Stadt wird in Talca verteidigt

22.06.2017 - Menschen die sich einbringen, ihr Recht auf Stadt einfordern und dieses aktiv in ihrer Nachbarschaft umsetzen: So lebt es sich heute in dem Stadtviertel ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle