UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Steuern Ende 2012 - | Untergrund-Blättle

515783

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Steuern Ende 2012 -

Niemand bezahlt gerne Steuern, und doch leuchtet es den meisten Menschen ein, dass sie nötig sind, damit der Staat oder das Gemeinwesen die Aufgaben erledigen kann, welche die Gesellschaft braucht und die nicht rentieren.

Creative Commons Logo

Autor: Albert Jörimann

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 18.12.2012

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Dein Schulbuch lügt - Wie die Schule systematisch eine Traumwelt schafft (28.12.2011)Algorithmische Ausnahmezustände - Wie könnte eine aufständische Staatsbürgerschaft aussehen? (25.11.2017)Die Ampel zeigt rot - Wechselnde Lichter (01.10.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Roke
Offener Brief an Josef EstermannEsti, bitte melden

15.03.1997

- Haben Sie es auch gelesen? Die Städtischen Schwimmbäder werden privatisiert. Sie sollen sogar in Anzeigen in der Zeitung zum Verkauf angeboten werden.

mehr...
Wasserturm in Iggingen, Deutschland.
Crowd-Staating oder Staat ohne BürgerWir sind der Staat

13.01.2014

- Wir sind der Staat. Sollte man meinen. Das ist zumindest die treibende Idee der “Republik”, der “Res Publica”: der “Sache des Volkes”.

mehr...
Das walisische Städtchen Crickhowell ist ein beschaulicher Ortund seit neuestem eine Steueroase.
Crickhowell: Ein Städtchen wird zur BriefkastenfirmaDer Bäcker muss mehr Steuern zahlen als Facebook

06.04.2016

- Während Grosskonzerne kaum Steuern zahlen, legen Kleinunternehmen drauf. Ein kleines Dorf in Wales rebelliert und geht offshore.

mehr...
´Aus neutraler Sicht´ von Albert Jörimann - Steuern -

07.02.2012 - [06. Kalenderwoche] In der Schweiz hat die Finanz- und Wirtschaftskrise zwei Gesichter: Einerseits sind Staat und Wirtschaft recht glimpflich davon ...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - The Economist

14.08.2018 - Letzte Woche sah ich am Kiosk die Schlagzeile des «Economist»: «Es ist Zeit, die Steuern für das 21. Jahrhundert fit zu machen.» Da ich solche ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Hamburg

Kicker

Montag, 1. Juni 2020
- 21:00 -

Hafenklang

Große Elbstraße 84

22767 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle