UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Rechtsanspruch auf Ganztags-Kinderbetreuung in Sachsen Anhalt | Podcast | Untergrund-Blättle

515714

Podcast

Wirtschaft

Rechtsanspruch auf Ganztags-Kinderbetreuung in Sachsen Anhalt

Ab August haben bundesweit alle Familien einen Anspruch auf einen Kitaplatz für ihre unter dreijährigen Kinder.

Sachsen Anhalt legt mit dem neuen Kinderförderungsgesetz nun ein weitreichendes Konzept vor, dass über die bundesweite Regelung zur Kinderbetreuung hinaus geht. Familien haben somit ab August einen Anspruch auf einen Kitaplatz und auf die Ganztagsbetreuung ihrer Kinder. Ausserdem soll weitaus mehr Personal eingestellt werden, um das Betreuungsverhältnis in den Einrichtungen zu verbessern. Das Gesetz wurde Ende Dezember verabschiedet. Man könnte es als Neujahrsgeschenk der Landesregierung an die Familien bezeichnen. Die Oppositon des Landtags und die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüssen das neue Kinderförderungsgesetz zwar, allerdings geht es ihnen nicht weit genug. Wir sprachen mit Frank Wolters von der GEW und vom Bündnis für ein kinder- und jugendfreundliches Sachsen-Anhalt über die Neuerungen in der Kinderbetreuung Sachsen Anhalts und über seine Kritik daran.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 03.01.2013

Länge: 13:13 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Erlaubnis, sich versammeln zu dürfen - Grundgesetzlich geregelt: Meinen & Versammeln (25.04.2021)Kinder, Küche, Klassenbewusstsein - Anke Stelling: Schäfchen im Trockenen (14.04.2019)Sorgerecht und Blankoschecks - Von den Schwierigkeiten, ein “Neuer Vater” zu sein (03.11.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Petition für bessere Bedingungen in der Kinderbetreuung.
Arbeitsbedingungen in der KinderbetreuungPetition: Kitas sind Service Public

14.06.2020

- Am 14. Juni 2020 lanciert der feministische Streik Basel seine Petition “Kitas sind Service [...]

mehr...
Das NothilfeLager in Adliswil.
Aufwachsen in AngstZur Situation im Nothilfe-Lager in Adliswil

02.07.2018

- Unter der Repression im Zürcher Nothilfe-Regime leiden auch Familien, Frauen und Kinder. Im Nothilfe-Lager in Adliswil leben mehr als 80 Personen einen Alltag, der geprägt ist von Angst, Armut und Polizeigewalt. Die Verantwortung dafür tragen will niemand.

mehr...
Schul und Wohngebäude des Erzbistums in Köln, März 2021.
Noch eine VergangenheitsbewältigungSexueller Missbrauch

17.04.2021

- Vor elf Jahren wagte der Direktor des Berliner Elitegymnasiums Canisius-Kolleg einen Vorstoss zur pädagogischen Vergangenheitsbewältigung: Eine Serie von Missbrauchsskandalen flog auf und erschütterte nicht nur die katholische Kirche in Deutschland, sondern auch andere Einrichtungen und gängige Vorstellungen vom fortschrittlichen, dem Kindeswohl verpflichteten Charakter der Republik.

mehr...
Schule im 2. Lockdown

16.01.2021 - Am Montag hat in Sachsen-Anhalt die Schule wieder begonnen und für die meisten SchülerInnen bedeutet das Distanzunterricht über online-Tools. Nur die [...]

GEW in Sachsen-Anhalt fordert kürzere Arbeitszeiten für Lehrkräfte

07.10.2021 - Das Bundesland Sachsen Anhalt leidet schon seit vielen Jahren an einem Mangel von Lehrer*innen. Das hat auch Konsequenzen für Lehrpersonal welches in [...]

Dossier: Syrien
Dossier: Syrien
Propaganda
Kein Platz für Kinder?

Aktueller Termin in Bielefeld

Öffnungszeit | Infoladen Anschlag

Infoladen: https://infoladenanschlag.wordpress.com/ EA: https://infoladenanschlag.wordpress.com/ea/ (Kontakte und PGP-Keys gibt es auf der Seite)

Donnerstag, 27. Januar 2022 - 19:00

Infoladen Anschlag, Heeper Str. 132, 33607 Bielefeld

Event in Hamburg

Thank you for your effort

Donnerstag, 27. Januar 2022
- 20:00 -

Kampnagel

Jarrestraße 20

22303 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle