UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Hans Unstern (Künstler/Musiker/Lyriker) im Gespräch | Untergrund-Blättle

515666

audio

ub_audio

Hans Unstern (Künstler/Musiker/Lyriker) im Gespräch

Die Indiepresse, die schon seit Jahren nach einem Nachfolger für die 2007 aufgelöste Band Blumfeld sucht, scheint sich mal wieder einig zu sein, jetzt aber nun wohl doch endlich wieder mal den unumstrittenen Kronprinzen gefunden zu haben. Diesmal soll es ein Berliner Künstler namens Hans Unstern sein, der auf seiner im Oktober 2012 erschienenen LP „The Great Hans Unstern Swindle“ aber eigentlich eher nach einer Mischung aus Audio88, Foyer des Arts, Pimps im Park, den Goldenen Zitronen, Klez.e und noch ganz viel anderem verschiedenem Zeugs klingt. Also so viel und so verschieden, dass man doch glatt die Überlegung anstellen könnte, ob Hans Unstern am Ende nicht doch am meisten nach Hans Unstern klingt. Im Moment ist er auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Radio F.R.E.I. sprach mit ihm über sein Album, seine Lügen, seine Maskierungen, seine Tour und anderes. --- Tourdaten: 15.01. Jena 16.01. Stuttgart 17.01. Dornbirn 18.01. St. Gallen 19.01. Zürich 20.01. Darmstadt 21.01. Hannover 22.01. Erlangen 23.01. Leipzig --- !! ACHTUNG !! Bei Übernahme des Gesprächs unbedingt vorher nochmal reinhören. Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere es vor allem gegen Ende hin doch noch mal schneiden möchte. !! ACHTUNG !!

Creative Commons Logo

Autor: John


Radio: Radio F.R.E.I.
Datum: 11.01.2013

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Nach sechzehn Jahren löst sich die deutsche Musikband Blumfeld auf.
Sechzehn Jahre BlumfeldKein Lied mehr

24.04.2007

- Ein Kreis schliesst sich. Nach sechzehn Jahren Blumfeld hat Autor, Sänger und Gitarrist Jochen Distelmeyer in Absprache mit den übrigen Bandmitgliedern beschlossen, die Band aufzulösen.

mehr...
Johnny Cash, Bremen, September 1972.
Biopic von James MangoldJohnny Cash: Walk The Line

20.02.2011

- Der Streifen von James Mangold basiert auf der Autobiographie von Johnny Cash und versucht dessen Leben auf der grossen Leinwand festzuhalten.

mehr...
Bassist der Punkrockband Pascow am FolkloreFestival 2014 in Wiesbaden.
Die Punkrocker von Pascow über Politik in der Musik und Grauzonenrocker«Eine gewisse anarchistische Grundhaltung»

31.12.2015

- Irgendwie sind die Herren aus dem Saarland in den letzten Jahren berühmt geworden mit ihrem melodischen Punkrock-Gewüte. So berühmt, dass selbst das Rockfeuilleton begeistert ist: «Für ihre Sicht der Dinge braucht es keine von Lowtzowsche Verschrobenheit, für ihre Musik keinen hippen 80s-Retro-Sound - und für ihre Relevanz kein Instagram oder Tumblr.»

mehr...
Gespräch mit Dr. Albrecht Dümling zum Thema ’entartete Musik’ im Dritten Reich

07.03.2014 - Als die Nazis 1933 an die Macht kamen, setzten sie dem Pluralismus der Weimarer Republik ein Ende. Sie verfolgten Künstler und Musiker, deren Kunst sie ...

Mutter und d.i.y. - Schuldscheine und Plattenproduktion

24.11.2009 - Mutter - was für ein Name!!! Der Herr Diestelmeyer von Blumfeld hat sie mal völlig abstandslos die geilste Band überhaupt genannt! Seid über 20 Jahren ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle