UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Aufstieg der Schweiz zur weltweiten Rohstoffhandelsplattform | Untergrund-Blättle

515651

Podcast

Politik

Aufstieg der Schweiz zur weltweiten Rohstoffhandelsplattform

Und sie kamen in Scharen aus allen Herren Ländern in die Schweiz, um von ihren Vorzügen zu profitieren.

Rohstoffhändler aus aller Welt liessen sich hier nieder, um ungestört das grosse Geschäft zu machen, mit Erdöl und Metall, Kaffee und Getreide. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Schweiz zu einem der wichtigsten, internationalen Rohstoffhandelszentren gemausert. Was hat sie denn zu bieten, was andere Länder nicht bieten? Dieser Frage gehen wir heute nach, im Rahmen unserer Rohstoff-Serie zur Tour de Lorraine, im Beitrag von Wilma Rall. .... ABMOD Sie hörten den zweiten Teil unserer Rohstoff-Serie zur Tour de Lorraine. Mehr Infos zu den Workshops vom kommenden Samstag gibt’s im Internet, genauso wie man das Buch „ Rohstoff – Das gefährlichste Geschäft der Schweiz der Erklärung von Bern im Internet bestellen kann. Die Links dazu gib’ts auf unserer Homepage www.rabe.ch in der Rubrik Rabe Info Morgen geht es in unserer Tour de Lorraine Serie über Rohstoffe um die Frage, welche Bedeutung der Rohstoffhandel für die Schweizerische Volkswirtschaft hat

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 15.01.2013

Länge: 04:33 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Panoramablick auf Genf, einer der grössten Handelsplätze für Rohstoffe weltweit.
Illegitime KapitalflüsseRohstoff-Steueroase Schweiz blutet arme Länder aus

10.02.2014

- Laut einer Londoner Studie entzieht der Rohstoffhandelsplatz Schweiz den ärmsten Ländern Kapital in Milliarden-Höhe.

mehr...
Mopani-Kupfermine des Schweizer Rohstoffkonzerns Glencore in Sambia.
Wie der Rohstoff-Fluch mit dem Handelsplatz Schweiz verknüpft istMit einer Rohstoffmarktaufsicht gegen die Regulierungsoase

03.09.2014

- Die Schweiz ist der weltweit wichtigste Rohstoffhandelsplatz. Schweizer Handelsfirmen sind aber zunehmend auch in der Ölförderung oder im Bergbau ebenso wie in der Distribution zum Beispiel von ErdÖlprodukten tätig.

mehr...
Tagebau von Glencore in Bolivien.
Das lukrative RohstoffgeschäftDer ausbeuterische Rohstoffhandel

19.10.2012

- Die 10 Schönheitsfehler der Schweiz: Das Plündern der Rohstoffe in den ärmsten Ländern der Welt. Je reicher ein Land an Rohstoffen, desto ärmer die Bevölkerung.

mehr...
Plastikverpackt und Pfannenfertig – der Rohstoff Nahrungsmittel verliert immer mehr an Bedeutung

17.01.2013 - Wie ernährt sich die Schweiz? – Dieser Frage ging der Schweizerische Bauernverband in seinem Situationsbericht 2012 nach. Der Bericht zeigt, die ...

Unmenschliche Level-IV-Ausschaffungen in der Schweiz

20.01.2016 - Letztes Jahr hat die Schweiz rund 190 Asylsuchende zwangsausgeschafft, wie die WOZ kürzlich berichtete. Zwangsausgeschafft werden Asylsuchende dann, wenn ...

Dossier: Fracking
Reclaim the Power
Propaganda
Dalmatian Oil

Aktueller Termin in Berlin

Dokumentarfilm »El Entusiasmo« + Diskussion

Spanien 1975: Der Tod des Diktators Franco macht den Weg frei für eine aufbegehrende Jugend und für die CNT – der historischen, anarchistischen Gewerkschaft, wie Phönix aus der Asche aufzuerstehen. Für einen kurzen Moment scheint alles ...

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Lichtblick Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

Event in Hildesheim

The Carolyn

Mittwoch, 29. Juni 2022
- 21:00 -

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten

31137 Hildesheim

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle