UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Ein Film blickt auf die „Occupy Wallstreet“ Bewegung | Untergrund-Blättle

515565

Podcast

Kultur

Ein Film blickt auf die „Occupy Wallstreet“ Bewegung

Tausende von Amerikaner und Amerikanerinnen gingen vor zwei Jahren auf die Strasse und besetzten zentrale Plätze in den grossen Städten.

Sie protestierten gegen die Verantwortlichen der herrschenden Wirtschaftskrise: Gegen Abzocker, gegen Banker und gegen die korrupte Polit-Elite.
Begonnen hat alles in New York. Dort formierten Krisebetroffene und Empörte die sogenannte „Occupy Wall Street“ Bewegung von. Vor gut einem Jahr verschwand die Bewegung von der Bildfläche.
Die beiden Filmemacher Aaron Aites und Audrey Ewell sind unsere Köpfe der Woche. Sie haben gemeinsam mit Dutzenden von Profi- und Amateur-Filmern die bewegte Zeit festgehalten. Jetzt feierte ihr Film „99 Percent – the Occupy Wall Street Collaborative Film“ am renommierten Sundance Film Festival Premiere.
Michael Spahr wollte von ihnen wissen, wie sie zur Occupy-Bewegung gestossen waren?

*********************************

Sagt Audrey Ewell. Sie und ihr Partner Aaron Aites waren unsere Köpfe der Woche. Die beiden Filmschaffenden sind die Hauptverantwortlichen vom Film „99 Percent – the Occupy Wall Street Collaborative Film“.
Der Dokumentarfilm feierte soeben Premiere am renommierten Sundance Film Festival. Wann der Film auch in die europäischen Kinos kommt, ist im Moment noch offen. Mehr erfahren Sie auf der Webseite vom Film: www.99percentfilm.com

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 28.01.2013

Länge: 10:30 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz.
Dritter Geburtstag der weltweiten Occupy-BewegungOccupy Basel zeigt Haltung anlässlich des dritten Geburtstages der Bewegung

15.09.2014

- Am Sonntagnachmittag, den 14.09.2014 haben sich Aktivistinnen und Aktivisten sowie zahlreiche Unterstützerinnen und Sympathisanten von Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz versammelt um den dritten Geburtstag der weltweiten Occupy-Bewegung zu feiern.

mehr...
Occupy Wall Street - Times Square, NYC.
Gegen die Okkupation der neuen Bewegung durch ParteienOccupy Wall Street

19.11.2011

- In vielen hundert Städten weltweit fand die Occupy-Bewegung ihren Widerhall. Politisch bisher nie in Erscheinung getretene Teile der Bevölkerung besetzten den öffentlichen Raum in unmittelbarer Nähe von ökonomischen Machtzentren.

mehr...
Strassenaktion beim Rathaus in Basel.
Occupy Basel fordert weitgehende KonsequenzenKursmanipulations-Skandal bei der Basler Kantonalbank

24.11.2013

- Im Kern der Aktion stand der erneute Skandal rund um die Basler Kantonalbank. Dabei wurde von dieser während mehreren Jahren Eigenhandel im grossen Stil betrieben.

mehr...
Am 11.11.11 um 11 Uhr geht es noch einmal los – die Occupy Bern Bewegung will stärker mobilisieren

10.11.2011 - Morgen ist der 11.11.11 und mit grosser Sicherheit werden die Standesämter dieser Welt überrannt. Aber nicht nur Heiratswillige wollen dieses besondere Datum zelebrieren.

Revolution in den USA – Die Bewegung „Occupy Wall Street“ breitet sich über ganz Amerika aus

06.10.2011 - ANMOD Wird 2011 das neue 1968? Befinden wir uns Mitten in einer historischen Jugendrevolution?

Dossier: Commons
Arne Hückelheim
Propaganda
Wir werden nie so sein

Aktueller Termin in Berlin

Keimzellen Küfa

Jeden 1. Montag im Monat Küche für Alle von der Keimzelle - kommt vorbei für leckeres veganes Essen, kühle Getränke gegen Spende und verbringt einen entspannten Abend mit uns!

Montag, 6. Februar 2023 - 20:00 Uhr

Kadterschmiede, Rigaer Str. 94, 10247 Berlin

Event in Berlin

Ice Nine Kills + support: Skynd

Montag, 6. Februar 2023
- 21:00 -

Huxleys Neue Welt

Hasenheide 107-113

10967 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle