UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Frage des Verkaufserfolg kann nicht entscheidend für die berufsmässige Journalistentätigkeit sein. | Untergrund-Blättle

515431

Podcast

Politik

Frage des Verkaufserfolg kann nicht entscheidend für die berufsmässige Journalistentätigkeit sein.

Gespräch mit Michael Moos, Anwalt des Freiburger Fotojournalisten, der von den bundesweiten Hausdurchsuchungen bei Fotojournalisten am Mittwoch den 6.

Februar betroffen war. Die Frankfurter Polizei wollte mit der Aktion Bildmaterial beschlagnahmen, das vermeintliche Straftaten während der letztjährigen antikapitalistischen M31 Demo in Frankfurt beweisen soll. Ihr Vorgehen hatte bundesweit bei zahlreichen Medien, JournalistInnenverbänden etc. für scharfe Kritik gesorgt. Mit Michael Moos sprachen wir über die Erfolgsaussichten der Beschwerde seines Mandanten gegen die Beschlagnahme, die Frage danach wie die Berufsmässigkeit auszulegen ist, die JournalistInnen unter den besonderen Schutz der Pressefreiheit stellt, darüber was die Polizei jetzt mit den rechtswidrig beschlagnahmten Daten macht und über die generelle Bedeutung des Falls für die Pressefreiheit.

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 15.02.2013

Länge: 09:09 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Blockade in Wolfsburg, August 2019.
Tauziehen um Beschlagnahme von Journalisten-Kamera mitsamt DatenAnwalt erstattet Strafanzeige gegen Staatsanwaltschaft Braunschweig

30.12.2020

- Der Anwalt des betroffenen Journalisten, dem am 2.6.2020 in Wolfsburg Kamera, Zubehör und Datenträger beschlagnahmt wurden, hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig wegen Rechtsbeugung und anderer Delikte angezeigt.

mehr...
Blockade in Wolfsburg, August 2019.
In Deutschland das bereits praktiziert …Aufregung in Frankreich wegen geplantem Verbot, Polizei zu filmen

16.12.2020

- Ob durch ausreichend unabhängige Journalist*innen oder die inzwischen omnipräsenten Smartphones: Immer öfter werden gewalttätige Übergriffe oder rechtswidrige Massnahmen der Polizei dokumentiert.

mehr...
Französische Militärpatrouille in Strasbourg.
Eine Chronologie des AusnahmezustandsFrankreich: Wenn der Notstand zur Normalität wird

19.01.2017

- Seit mehr als einem Jahr befindet sich Frankreich im Ausnahmezustand – und eine Verlängerung bis Sommer 2017 ist beschlossen.

mehr...
Freiburg: Demo nach Hausdurchsuchungen bei freien Fotojournalisten

07.02.2013 - Nach den Hausdurchsuchungen bei freien Fotojournalisten am Mittwoch den 6. Februar, demonstrierten in Freiburg nur einen Tag später am Donnerstagabend ...

Wider die Pressefreiheit. Hausdurchsuchung bei freiem Freiburger Fotojournalisten

06.02.2013 - Am heutigen Mittwochmorgen hat es in Berlin, Frankfurt und Freiburg zeitgleich mindestens 7 Hausdurchsuchungen bei freien Fotojournalisten gegeben. ...

Dossier: Ultras
Biso
Propaganda
Too many cops, too little justice

Aktueller Termin in Aachen

Raving into 29

az aachen

Samstag, 21. Mai 2022 - 23:00 Uhr

Az Aachen, Hackländerstraße 5, 52064 Aachen

Event in Oberhausen

Ruhr Rock Rausch 2021

Samstag, 21. Mai 2022
- 21:00 -

Turbinenhalle

Im Lipperfeld 23

46047 Oberhausen

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle