UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Länderübergreifende Finanztransaktionssteuer in 11 EU-Staaten | Untergrund-Blättle

515404

Podcast

Politik

Länderübergreifende Finanztransaktionssteuer in 11 EU-Staaten

Elf Staaten der EU, darunter Deutschland, Frankreich und Belgien, haben sich auf eine einheitliche Finanztransaktionssteuer geeinigt, die 2014 in Kraft treten soll.

Mit der Steuer sollen die Verursacher der Krise an ihren Kosten beteiligt und riskante Spekulation eingedämmt werden. Wir haben mit dem Ökonomen Makram El-Shagi darüber gesprochen, wie die Steuer aussehen soll, warum sie nicht in allen Ländern der EU eingeführt wird und ob die Ziele der EU mit ihr erreicht werden können.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 18.02.2013

Länge: 13:59 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
EZB in Franfurt am Main.
Der Streit um die EurobondsSchulden in der EU

03.05.2020

- In Folgenden werden einige Statistiken der Schulden der EU-Staaten angeführt und interpretiert. Unter den ersten 5 Staaten finden sich ausser Italien die 4 Rettungsschirm-Opfer.

mehr...
Schulstreik in Zürich 21.12.18.
Schülerinnen und Schüler aus der Schweiz, Belgien und Deutschland streiken zusammen für mehr KlimaschutzInternationaler Streiktag

15.01.2019

- Am 18.1.2018 werden Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, der Schweiz und Belgien geeint für mehr Klimaschutz in den Schulstreik treten.

mehr...
Indem grosse Unternehmen wie Apple, Amazon, Ikea oder Starbucks steuerlich schwarz fahren, muss der Staat die Kosten der Infrastruktur, der Sozialsysteme und anderer Staatsausgaben immer mehr über eine zunehmende Verschuldung auf den Kapitalmärkten finanzieren.
Steuer- und Lohndumping – auf Kosten des „kleinen Mannes“Weltwirtschaft: Das Steuerdumping des einen – das Lohndumping des anderen

09.03.2017

- Wolfgang Schäuble plant „steuerprotektionistische Massnahmen“ gegen die USA und Grossbritannien.

mehr...
´Nun muss Deutschland und Frankreich nachliefern´ Sven Giegold zur Ablehnung der Finanztransaktionssteuer durch die [...]

10.10.2010 - Am Donnerstag hatte EU-Steuer-Kommissar Semeta die Ablehnung der Finanztransaktionssteuer und stattdessen eine Befürwortung der ...

Finanztransaktionssteuer

23.01.2013 - Ein Gespräch mit Detlev von Lacher, von Attac im Steuerungskreis der Kampagne ’Steuer gegen Armut’ über die Einführung der ...

Dossier: Steueroasen
Shahee Ilyas (   - )
Propaganda
Révolution essentielle

Aktueller Termin in Dortmund

Sommer am U: Wenn einer lügt dann wir

Wenn einer lügt dann wir machen Pop-Punk (Musik) (ungefähr) mit E-Gitarre, Bass, Schlag-zeug (und (sorrie) AUTOTUNE o.o). Lange dachte Mensch sie seien bloss One-Hit-Wonders (Nirvana Cover), aber 2021 kamdann zum Glück endlich das ...

Sonntag, 26. Juni 2022 - 17:00 Uhr

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Karlsruhe

FIRST TIME ON STAGE Vol. 18 in Kooperation mit Popnetz Karlsruhe

Sonntag, 26. Juni 2022
- 21:00 -

JUBEZ

Kronenplatz 1

76133 Karlsruhe

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle