UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Pläne der Bundesregierung zu bewaffneten Drohnen | Untergrund-Blättle

515326

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Pläne der Bundesregierung zu bewaffneten Drohnen

Bundesverteidigungsminister Thomas de Maiziere hat mehrfach betont, dass die Bundesregierung den Kauf von bewaffneten Drohnen befürwortet. Die abrüstungspolitische Sprecherin der Grünen Agnieszka Brugger, hat deshalb die Bundesregierung gefragt, wie die Pläne zur Beschaffung von bewaffneten Drohnen aussehen. Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat die Bundesregierung keine Antwort auf die Anfrage gegeben.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 28.02.2013

Länge: 09:15 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Kampfdrohnen: Bundeswehr entscheidet sich angeblich für israelisches Modell „Heron“ - „Überbrückungslösung“ von bis zu zehn Jahren (13.01.2016)Besuch des Schweizer Rüstungschefs in Tel Aviv - Keine Bemühungen der Schweiz für einen gerechten und dauerhaften Frieden in Israel/Palästina (06.03.2019)Krieg beginnt hier - wo die Drohnen fliegen - Drohnentechnologie (05.06.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Eine Northrop Grumman X47B Drohne auf dem Flugzeugträger USS George H.W.
Hauptkampfmittel im Anti-Terror-KriegDenkfabrik fordert die Ächtung von Drohnen

24.01.2013

- Die renommierte Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) warnt vor dem Einsatz von Drohnen und schlägt deren Ächtung vor.

mehr...
Das Sonnenblumenhaus in RostockLichtenhagen, wo zwischen dem 22.
Rassistenpöbler blockieren Geflüchtete bei der AnkunftDeutschland – dein Sommermärchen

01.09.2015

- Die Welt zu Gast bei Freunden: Nazis pissen auf Migrantenkinder. Rassistenpöbler blockieren Geflüchtete bei der Ankunft. Jeden Tag brennen geplante Unterkünfte. In Ost und West. Offener Rassismus hat sich endgültig die Strassen erobert.

mehr...
Die amerikanische Air Base Ramstein (Zentralgebäude mit Flugfeld), von Burg Nanstein aus gesehen.
Kampagne Stopp Air Base RamsteinDrohnenkriege beenden heisst Stationierungsabkommen kündigen

20.03.2019

- Aus Anlass des Urteils des OVG in Münster zu den illegalen Drohneneinsätzen erklären Reiner Braun und Pascal Luig vom Koordinierungskreis der Kampagne Stopp Air Base Ramstein: Das Urteil ist eine schallende Ohrfeige für die Bundesregierung und ihre unterstützenden Aussagen zu dem US-Drohnenkrieg über die Relaisstation der US Air Base Ramstein.

mehr...
Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien

26.09.2012 - Der Bundesverteidigungsminister besteht auf Panzerlieferungen aus Deutschland nach Saudi-Arabien. Das berichtet die französische Presseagentur. Thomas ...

Pro Asyl zur verschobenen Sammelabschiebung nach Afghanistan

01.06.2017 - Gestern sollte ein weiterer Abschiebeflug nach Afghanistan gehen. Es wäre die sechste Sammelabschiebung nach Afghanistan, die die Bundesregierung ...

Aktueller Termin in Zürich

DISKUSSION & OPEN AIR KINO

  20.00 AUSTAUSCH ZUM KAMPF GEGEN INSTITUTIONALISIERTE RASSISTISCHE GEWALT IN DER SCHWEIZ MIT MENSCHEN VOM COLLECTIF KIBOKO UND DER VELOTOUR D`HORIZON   21.30 FILM NO APOLOGIES - Trailer Website - noapologiesfilm.com   ...

Samstag, 11. Juli 2020 - 20:00

Koch Areal, Rautistrasse 22, 8047 Zürich

Event in Berlin

SamaNight

Samstag, 11. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle