UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

18. März: Tag der politischen Gefangenen. Tag derer, die sich im Knast im emanzipatorischen Sinne für etwas engagieren, was über die herrschenden Verhältnisse hinausweist. | Untergrund-Blättle

515221

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

18. März: Tag der politischen Gefangenen. Tag derer, die sich im Knast im emanzipatorischen Sinne für etwas engagieren, was über die herrschenden Verhältnisse hinausweist.

Gespräch mit Dandl von der Roteh Hilfe zum 18. März, dem Tag der politischen Gefangenen. Warum der 18. März? Wer ist einE politischeR GefangeneR? Wieso fällt der Widerstand und die Kritik gegen das Knastsystem hierzulande geringer aus, als in anderen Ländern? Müssen AktivistInnen die radikal handeln mit Knast rechnen? Wird es im Zuge der sich verschärfenden Krise mehr politische Gefangene geben und wird sich auch der Widerstand verschärfen?

Creative Commons Logo

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 15.03.2013

Länge: 12:43 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

25 Jahre RAF-„Deeskalationserklärung“ - Auftakt zur Aufgabe (08.05.2017)Zerschlagen wir die Uni des Kapitals! - Flugblatt (25.03.1998)Drama hinter Gittern - Über die Zustände in den Gefängnissen von Kolumbien (28.11.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die ehemalige Justizvollzugsanstalt (JVA) Vierlande in Hamburg.
Repression / KnastRundbrief von Marco Camenisch

15.02.2008

- Vom 18-29. Februar 2008 ergreifen einige anarchistische revolutionäre Leute als international zersprengte Gefangene und revolutionäre Gefangene im permanenten Kampf gegen jeden Knast.

mehr...
Am 24.
Sabine Hunziker: Protestrecht des KörpersEinführung zum Hungerstreik in Haft

13.02.2017

- Über eine Kampfform, bei der die Menschen ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen und die nicht nur im Knast angewandt wird. „Es gibt nicht viele Möglichkeiten, im Knast zu protestieren.

mehr...
Aussenwache und Fahrzeugschleuse der JVA Stuttgart in StuttgartStammheim.
Zur aktuellen Kampagne gegen ehemalige RAF-MitgliederReaktionäre Geschichtspolitik

02.04.2010

- Es können keine Illusionen darüber aufkommen, so politisch instruiert die justiziellen Verfahren gegen die RAF in den 70er-Jahren und der Folgezeit durchgeführt worden sind

mehr...
Tag der politischen Gefangenen - Vor allem migrantische Linke sitzen im Knast

17.03.2016 - Der 18. März ist der Tag der politischen Gefangen. Der Tag bezieht sich u.a. auf die Pariser commune, deren Beginn der 18. März 1871 gewesen ist. Nach ...

Enges Zeitfenster für Veränderungen: Die Forderungen der ausserparlamentarischen Oppositon in Griechenland

19.03.2015 - Der 18. März als Tag der politischen Gefangenen ist gleichzeitig der 18. Tag des Hungerstreiks politischer Gefangener in Griechenland. Sie protestieren ...

Aktueller Termin in Hamburg

Meinungsbilder, Identitätspolitik und Kunstdiskurs: Die polyglotte Strassenzeitung ’Arts of the Working Class’

D 2018, 62 min - Doku über die Perspektive der Betroffenen rechter Gewalt. In Interviews entwickelt der Film ein präzises Bild der teils traumatischen Erlebnisse. Osman Taşköprü erzählt vom Mord an seinem Bruder Süleyman (2001 in ...

Freitag, 23. Oktober 2020 - 14:00

Bücherhalle Barmbek, Poppenhusenstraße 12, 22305 Hamburg

Event in Neuchâtel

Repas populaire

Freitag, 23. Oktober 2020
- 18:00 -

L’Amar

1, Rue de la Coquemène

2006 Neuchâtel

Trap
Untergrund-Blättle