UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Wasserproteste im Iran - Ahmadinedschad verstösst gegen religiöse Gesetze | Untergrund-Blättle

515213

Podcast

Wirtschaft

Wasserproteste im Iran - Ahmadinedschad verstösst gegen religiöse Gesetze

Telefoninterview mit Ali Schirasi.

Dabei geht es um protestierende Bauern im Februar gegen die Umleitung ihres Wassers, die schliesslich eine Wasserleitung zerstören, darum wie das Regime nach der Niederschlagung der grünen Bewegung 2009 mit solchen Protesten umgeht, um die wirtschaftliche Lage im Iran, um die Präsidentschaftswahlen am 14. Juni 2013, darüber dass Ahmadinedschad sich gegenüber der Bevölkerung damit beliebt machen will, indem er mit der geistlichen Führung des Irans in Konflikt gerät indem er gegen religiöse Gesetze verstösst als er bei der Trauerfeier von Hugo Chávez in Venezuela die Mutter des venezolanischen Ex-Präsidenten umarmte, um seinen von ihm favorisierten Präsidentennachfolger durchzudrücken. Es geht um die Rolle des iranischen Regimes im syrischen Bürgerkrieg und um das Verhältnis zur irakischen Regierung, zum Verhalten Europas gegenüber der Grünen Bewegung 2009 und um die Sanktionen gegen den Iran. Ali Schirasi wurde 1940 im Iran geboren, war während der Schah-Zeit von 1975 bis 1978 im Gefängnis, wurde erneut 1983 unter Chomeini verhaftet. 1987 gelang ihm die Flucht aus dem Iran. Ali Schirasi lebt jetzt in Deutschland und schreibt Romane aber auch einen Webblog zum Iran.

Autor: AL

Radio: coloradio Datum: 14.03.2013

Länge: 45:06 min. Bitrate: 115 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Hassan Rohani wird als neuer Präsident Irans vereidigt, August 2013.
Liberale ReformenDer Iran im Blickpunkt

15.01.2018

- Als Hassan Rohaní 2013 Präsident des Iran wurde, las man in den Medien, dass hier ein gemässigter und liberaler Präsident den konservativen Bösewicht Ahmadinedschad abgelöst hätte.

mehr...
Proteste in Teheran im Jahr 2009.  [Protected]
HintergrundWarum die Opposition im Iran verstummt ist

24.07.2011

- Vor dreissig Jahren, am 24. Oktober 1970, bestätigte der chilenische Kongress die Wahl von Salvador Allende zum Staatspräsidenten. Das war nur noch ein formaler Akt, aber er machte die Sensation perfekt

mehr...
District 22, Teheran.
Innenpolitische Lage des Irans und die Instabilität des RegimesDer Iran und das Atomabkommen (Teil 2/2)

25.06.2018

- Das iranische Regime hat sich direkt nach der, durch massive Repression sabotierten, Revolution auf Krieg und aussenpolitische Krisen gestützt.

mehr...
Leben im Untergrund: Der iranische Revolutionär Ali Schirasi

25.06.2010 - Seit 23 Jahren lebt der iranische Schriftsteller und Publizist Ali Schirasi in Deutschland. In sein Heimatland, den Iran, kann der heute 70-Jährige nicht ...

Über die aktuellen Demonstrationen im Iran und die Rolle der Europäischen Union

21.02.2011 - Am vergangenen Wochenende ging auch im Iran die Oppositionsbewegung mutig auf die Strasse um gegen das iranische Regime zu protestieren. Über die ...

Dossier: Obdachlos
Benoît Prieur
Propaganda
Lausige Wahl: Grünliberal

Aktueller Termin in Berlin

Lesung

LSD - Liebe Statt Drogen

Dienstag, 17. Mai 2022 - 19:00 Uhr

Schokoladen, Ackerstrasse 169, 10115 Berlin

Event in Leipzig

Hinnerk Köhn Bisschen Albernheit

Dienstag, 17. Mai 2022
- 21:00 -

Moritzbastei

Universitätsstrasse 9

04109 Leipzig

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle