UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Ludwigshafen - Auschwitz-Monowitz: Verdrängte (Industrie-)Geschichte Ludwigshafens | Untergrund-Blättle

515076

audio

ub_audio

Ludwigshafen - Auschwitz-Monowitz: Verdrängte (Industrie-)Geschichte Ludwigshafens

Einstündige grund.funk-Sendung mit einem Vortrag von Billy Hutter. Billy Hutter schildert in seinem Vortrag die Verwicklung der IG Farben in den nationalsozialistischen Massenmord. Der Schwerpunkt liegt auf der besonderen Verbindung zwischen den Werken der IG in Ludwigshafen und in Auschwitz – und dem Schweigen darüber in der Nachkriegszeit. Der Vortrag wurde am 21.02. bei ver.di in Ludwigshafen gehalten.

Creative Commons Logo

Autor: grund.funk

Radio: bermuda Datum: 05.04.2013

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Primo Levi: Das periodische System - Klassiker, und solche, die es werden sollten (Teil 4) (03.05.2016)Kes - ungeheure emotionale Ausdruckskraft - Rezension zum Film von Ken Loach (13.12.2011)Back to the roots - Easy Rider (25.10.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Portrait von Billy Wilder.
Boulevard der DämmerungHollywood

05.09.2019

- Niemand hätte einen solchen Film wie «Boulevard der Dämmerung» erwartet, meinte Billy Wilder, einen Film aus Hollywood über Hollywood. „Und es ist sehr schwer, in Hollywood einen Film über Hollywood zu machen. Weil sie dich wirklich unter die Lupe nehmen”.

mehr...
Der britische Schauspieler und Regisseur Tim Roth.
InvincibleEine Geschichte vor und nach Auschwitz

08.01.2019

- Es gibt wohl keine filmische Auseinandersetzung mit dem Holocaust, von der man behaupten könnte: Ja, das ist es – sei es „Das siebte Kreuz” nach Anna Seghers, um ein frühes Werk zu nennen, sei es „Schindlers Liste”, „Der Pianist” oder sonst irgendein Streifen.

mehr...
Das Konzentrationslager Auschwitz in Polen.
Klassiker, und solche, die es werden sollten (Teil 1)Primo Levi: Ist das ein Mensch?

11.04.2016

- Primo Levi, ein italienischer Jude, der am 13. Dezember 1943 von der faschistischen Miliz festgenommen und nach Auschwitz deportiert wurde, berichtet in „Ist das ein Mensch?“ von seiner Deportation und Gefangenschaft.

mehr...
Die IG Farben und Günther Adolphis Rolle in Auschwitz

14.10.2019 - In Merseburg wurde in den vergangenen Jahren eine Auseinandersetzung über die Person Günther Adolphi geführt. Günther Adolphi war Verfahrenstechniker ...

´Eine Schule als KZ´ grund.funk nov.2010

10.11.2010 - Grund.funk nov. 2010 Ausschnitte aus dem Vortrag ´eine Schule als KZ´, der sich mit dem KZ-Ausenlager in Mannheim Sandhofen beschäftigt. Der ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle