UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Unentdeckt durch Freundesland. Interview mit der Kuratorin Cornelia Klauss zur Ausstellung | Untergrund-Blättle

515051

Podcast

Wirtschaft

Unentdeckt durch Freundesland. Interview mit der Kuratorin Cornelia Klauss zur Ausstellung

"Unentdeckt durch Freundesland" ist eine Ausstellung, die sich einer besonderen Art des Reisens zu DDR Zeiten widmet.

Eigentlich nur mit einem Transit-Visum ausgerüstet, das für zwei Tage den Aufenthalt in der Sowjetunion erlaubte, wurde unterwegs "abgebogen" und sich auf den Weg in die Weiten des Riesenlandes gemacht -zum Bergsteigen, Katamaran fahren, Menschen kennen lernen. Das beleuchtet die Ausstellung anhand einiger Beispiele. Ausserdem gibt es noch einen gleichnamigen Film, der durch Cornelia Klauss im Auftrag des "rbb" gedreht wurde, und ein Buch.

Autor: Reibungspunkt-Redaktion

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 10.04.2013

Länge: 13:43 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die einsame Wölfin.
Cornelia KoepsellDie einsame Wölfin

26.11.2013

- Es war einmal eine Wölfin, etwas struppig, nicht mehr jung, aber auch noch nicht alt, die zog allein durchs Unterholz, durch die Steppe, durch den Wald.

mehr...
Foto der Band «Gundermann & Seilschaft». Aufgenommen im Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin, 1993.
GundermannStasischuld und Sühne

17.09.2018

- Die erste Szene spielt 1992. Gundermann sitzt im Wohnzimmer und singt das anrührende Lied von Vater und Mutter und [...]

mehr...
Stahlwerker protestieren vor der Treuhandanstalt in Berlin, Dezember 1990.
Wirtschaftliche Verwüstung und psycho-soziale TraumatisierungSchwarzbuch der “Einheit”

08.11.2021

- Die Treuhandanstalt sorgte für wirtschaftliche und soziale Verwüstungen in der ehemaligen DDR.

mehr...
Religion leben – Migranten in Halle

19.02.2008 - Irgendwie haftet der Halleschen Volkshochschule immer noch dasselbe Gefühl an, dass es schon zu DDR-zeiten gab- gute Sache, dass es sie gibt, aber ein bisschen verstaubt und mit Sprelakart überzogen das Ganze. Dass Volkshochschule heute mehr ist, als nur Spanisch lernen am Abend und Häkeln am Nachmittag, das beweist das umfangreiche Programm von Computertechniken bis hin zu Deutsch als Fremdsprache.

Rebellinnen - Fotografie. Underground. DDR.

11.11.2022 - Der Film Rebellinnen - Fotografie. Underground.

Dossier: DDR
Istvan (   - )
Propaganda
Art is Resistance

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Namenslesung am Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

in Gedenken an die Opfer des KZ Auschwitz III Monowitz

Freitag, 27. Januar 2023 - 10:30 Uhr

IG-Farben-Haus, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Überfest mit Überyou, Annie Taylor, Ruined, Chartreux und Eaten By Snakes

Freitag, 27. Januar 2023
- 18:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle