Podcast

Kultur

Immer dasselbe Lied: Autobahnbau scheidet die Geister - die Franzigmark und unteres Saaletal

Sieht der Bundesverkehrswegeplan einen Autobahn-Neubau vor, laufen nahezu überall ähnliche Szenarien ab: Wirtschaft und (grosse Teile der) Politik feiern die verbesserte Infrastruktur, die da ins Haus steht, Naturschützerinnen und weniger Auto-affine Menschen streiten um die unter dem Neubau leidende Landschaft.

Wer hier ökonomisch am längeren Hebel sitzt, liegt auf der Hand. Klagen verzögern eher, als sie verhindern, und AnwohnerInnen geben irgendwann resigniert auf: "die 'da oben' machen sowieso, was sie wollen ..."
Ob es trotzdem Handlungsoptionen gibt, den überflüssigen Autobahnneubau der A143 nördlich von Halle zu verhindern, das versuchte Ralf Wendt im Gespräch mit Sebastian Voigt heruaszubekommen. Er ist im NaBu Halle aktiv.

http://www.BI-Saaletal.de

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 31.05.2013

Länge: 12:41 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)