UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Ende Gelände: Urteil nach Bagger-Blockade in der Lausitz - Kriminalisierung der Klimabewegungen | Untergrund-Blättle

514352

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Ende Gelände: Urteil nach Bagger-Blockade in der Lausitz - Kriminalisierung der Klimabewegungen

Weil sie einen Kohle-Bagger in der Lausitz blockiert haben, sind drei Aktivist*innen von Ende Gelände am Montag, den 25.2. in Cottbus zu zwei Monaten Haft verurteilt worden. Am 4. 2. hatte es eine Blockade-Aktion von Ende Gelände gegeben, um gegen den Bericht der Kohlekommission, für den sofortigen Kohleausstieg und den Erhalt der bedrohten Dörfer zu protestieren. Eine verurteilte Person und eine Pressesprecherin von Ende Gelände im Interview.

Creative Commons Logo

Autor: sabine


Radio: RDL
Datum: 27.02.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

AntiKohleAktion in Garzweiler.
Vom Wendland ins Rheinland und in die LausitzKlima und Kohle zusammen in Bewegung

01.09.2015

- Aus dem bisher fragmentierten Anti-Kohle-Protest ist spätestens mit der Aktion «Ende Gelände» eine umfassende soziale Bewegung geworden. Wie konnte das gelingen?

mehr...
Massenaktion am Ölhafen Birsfelden bei Basel.
Der Ölhahn ist zugedrehtBasel: Die Climate Games sind in vollem Gange

10.08.2018

- Heute Morgen gelang es Klimaaktivist*innen, an den Ölhafen Birsfelden zu gelangen. Mit ihren Körpern blockieren sie diesen seither erfolgreich.

mehr...
Absetzer mit Bandschleifenwagen im Tagebau Hambach in der Abenddämmerung.
Globaler Aufstand gegen fossile InfrastrukturKlimaschutz: Jenseits von Paris

11.05.2016

- Schon zu Beginn der Vorbereitungen der Proteste rund um den 21. Klimagipfel (COP21) war für die beteiligten Gruppen klar: Die Mobilisierung soll nicht ’nach Paris’ führen, sondern ’beyond Paris’: also über Paris hinaus.

mehr...
Blockadeaktion der Klimabewegungen ’ Ende Gelände’ und ’Limity jsme my’. Hunderte blockieren [...]

03.07.2018 - Zusammen mit 500 Menschen aus ganz Europa haben Aktivist*innen von Ende Gelände am vergangenen Samstag an einer Aktion zivilen Ungehorsams im ...

Ende Gelände: vier Aktivist*innen immer noch in Haft

23.05.2016 - Vom 13. bis 15. Mai hatten rund 3500 Menschen in der Lausitz gegen den Braunkohleabbau protestiert und mit einer Blockade das Kraftwerk Schwarze Pumpe ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle