UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

’Drogenkrieg’ in Mexiko - Gespräch mit dem Journalisten Wolf-Dieter Vogel | Podcast | Untergrund-Blättle

514306

Podcast

Politik

’Drogenkrieg’ in Mexiko - Gespräch mit dem Journalisten Wolf-Dieter Vogel

Gestern haben Medien vermeldet, dass in Mexiko die Behörden einen der meistgesuchten Drogenbosse gefasst haben.

Dabei handelt es sich um Trevino Morales. Er soll der Anführer des Drogenkartells Los Zetas gewesen sein. Los Zetas gehört zu einem der grössten Drogenkartelle in Mexiko. Immer wieder ist in der Berichterstattung die Rede von einem Drogenkrieg, der in Mexiko zwischen den Drogenkartellen geführt werde. Auf Kosten tausender Menschenleben. Wie konnte es in Mexiko dazu kommen, dass der Drogenhandel das Land und das Leben dort fest im Griff hat? Und was ist von dem Engagement der mexikanischen Regierung zu halten, die gegen die Drogenkartelle meint vorzugehen? Dazu müssen wir in die Vergangenheit Mexikos zurückblicken und das tun wir mit dem Journalisten Wolf- Dieter Vogel. Er lebte bis 2008 in Mexiko, wo er als Korrespondent für mehrere deutschsprachige Zeitungen, für den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk und Freie Radios tätig war. Zunächst klärt er über die Bedeutung des Drogenkartells der Los Zetas auf.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 18.07.2013

Länge: 14:51 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Eine Einführung in Schwierigkeiten, Herrschaft zu begreifen - Wolf-Dieter Narr: Niemands-Herrschaft (13.11.2017)Kultur in Ketten - Urheberrecht, Downloads und Abmahnungen (07.03.2011)Uhrwerk Orange / A Clockwork Orange - Rezension zum Film von Stanley Kubrick (06.01.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Protestaktion in Mexiko gegen den Feminicid in Ciudad Juárez.
TerrorZones: Gewalt und Gegenwehr in LateinamerikaDie dunklen Seiten des Menschseins

23.05.2016

- Das Buch „TerrorZones“ spürt der Grausamkeit, dem Sadismus, dem Terror von Menschen an anderen Menschen einerseits und dem Schmerz und der Verzweiflung der zurückbleibenden Angehörigen andererseits nach. Gezeigt werden verschiedene Gesichter des Terrors.

mehr...
Polizei auf Patrouille in Ciudad Juárez, Mexiko.
Der Kampf gegen die Drogenkartelle MexikosCartel Land - Dokumentarfilm von Matthew Heineman

03.11.2015

- Der Kampf gegen die Drogenkartelle Mexikos bringt keine wirklichen Helden hervor, sondern nur noch mehr Verbrecher – das ist das erschütternde Fazit von „Cartel Land“.

mehr...
Der radikalislamische Prediger Pierre Vogel während einer Kundgebung in Koblenz.
Salafismus in EuropaDas Problem heisst Ausgrenzung

06.09.2014

- In Österreich wurden während der vergangenen Wochen erneut mehrere Jugendliche festgenommen, die auf dem Weg nach Syrien waren, um sich dem IS anzuschliessen.

mehr...
Präsidentschaftswahlen in Mexiko

29.06.2012 - Am 1. Juli wählen die Menschen in Mexiko einen neuen Präsidenten, den Kongress und auch zahlreiche Bürgermeister. Über den Wahlkampf, die ...

Mexiko: Journalist*innen gegen das Schweigen

03.08.2017 - Mexikos Journalistinnen und Journalisten leben gefährlich: Mindestens 126 Medienschaffende wurden seit dem Jahr 2000 ermordet, etwa 30 gelten als ...

Dossier: Julian Assange
Dossier: Julian Assange
Propaganda
EZLN

Aktueller Termin in Bielefeld

Öffnungszeit | Infoladen Anschlag

Infoladen: https://infoladenanschlag.wordpress.com/ EA: https://infoladenanschlag.wordpress.com/ea/ (Kontakte und PGP-Keys gibt es auf der Seite)

Donnerstag, 27. Januar 2022 - 19:00

Infoladen Anschlag, Heeper Str. 132, 33607 Bielefeld

Event in Hamburg

Thank you for your effort

Donnerstag, 27. Januar 2022
- 20:00 -

Kampnagel

Jarrestraße 20

22303 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle