UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Rückzugsankündigung von Monsanto unglaubwürdig. | Untergrund-Blättle

514305

Podcast

Politik

Rückzugsankündigung von Monsanto unglaubwürdig.

Interview mit Heike Moldenhauer, Gentechnikexpertin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Autor: nick bergner

Radio: LoraMuc Datum: 18.07.2013

Länge: 04:37 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Unilever Head Office in Rotterdam. Der Lebensmittelkonzern kontrolliert beim weltweiten Handel mit Tee zusammen mit dem indischen Unternehmen Tata sowie Associated British Food 80 Prozent.
Die jüngste Entwicklung der KonzernfusionenNestlé, Unilever, Wal-Mart: Immer mächtiger

02.02.2017

- Der «Konzernatlas 2017» belegt die wachsende Marktmacht der grossen Lebensmittelmultis.

mehr...
Mine in Jakutien, Juni 2014.
Die Gewalt der BergbauindustrieUmwelt- und Menschenrechtsaktivisten im Visier

19.08.2019

- 164 Todesopfer weltweit! Das ist die düstere Bilanz des Berichts von der britischen NGO Global Witness über getötete Umwelt- und Menschenrechtsaktivist*innen im Jahr 2018. Mit 43 Opfern ist der Bergbau der tödlichste Industriesektor.

mehr...
Plattenbauten an der Dr. Wilhelm-Külz-Str. in Hoyerswerda in Sachsen, Deutschland.
Heike Klefner: Generation HoyerswerdaDas Netzwerk militanter Neonazis in Brandenburg

26.09.2017

- Bei den Stichworten «Hoyerswerda» oder «Rostock-Lichtenhagen» haben viele auch ein Vierteljahrhundert später noch die gleichen Bilder vor Augen: brennende Flüchtlingsheime, ein randalierender Mob, eine Beifall klatschende Menschenmenge. 2017 sind solche Bilder zurück.

mehr...
EU-Kommission muss Glyphosat verbieten

15.09.2015 - Interview mit Tomas Brückmann, Pestizid-Experte des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Dossier: Rohstoffhandel
Stepanovas (   - )
Propaganda
Wer will dass die Welt so bleibt wie sie ist

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

Besser-Spät-Als-Nie-Mittagstisch

Hallo liebe Freund_innen des guten Essens, nachdem der Besser-Späti-als-nie-Mittagstisch um 14:00 mit der Schliessung des Spätis gehen musste, wird es allerhöchste Zeit für einen neuen solidarischen Mittagstisch für alle. Wer mitessen ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 14:00 Uhr

Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung, Tennenbacher Straße 36, 79104 Freiburg im Breisgau

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle