UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Palmöl, nicht nur ökologisch fraglich sondern auch durch Kinderarbeit produziert | Untergrund-Blättle

514071

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Palmöl, nicht nur ökologisch fraglich sondern auch durch Kinderarbeit produziert

Bei der Produktion von Palmöl wird nicht nur die Vielfalt des Regenwalds zerstört, sondern es gibt auch sklavenähnliche Arbeitsbedingungen, auch für Kinder

Creative Commons Logo

Autor: Peter Lehmann


Radio: LoraMuc
Datum: 15.08.2013

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Ein Junge auf der indonesischen Insel Kalimantan (Borneo), der auf einer Plantage einen Palmfruchtstand transportiert.
Zu zweit arbeiten für einen LohnIndonesien: Palmöl-Produktion

15.05.2018

- Die Arbeitsbedingungen auf Indonesiens Palmölplantagen sind nicht nur hart, sondern illegal. Da hilft auch keine Zertifizierung.

mehr...
Nestle R&D, Marysville, Ohio, United States.
Die Folgen einer UmweltkatastrophePalmöl: Nestlé macht trotz Umweltzerstörung weiter

05.02.2018

- Nestlé bezieht Palmöl von Repsa – einem Konzern, der in Guatemala Menschenrechte verletzt und massive Umweltzerstörung anrichtet.

mehr...
Gerodeter WaldZukünftige PalmölPlantage in Riau, Sumatra.
Palmöl-IndustrieOrang-Utans sind kein Ungeziefer

04.01.2012

- Auf den Palmöl-Plantagen Malaysias und Indonesiens werden Orang-Utans wie Ungeziefer ausgerottet, berichtet die British Broadcasting Corporation (BBC).

mehr...
Sklavenähnliche Bedingungen bei der Produktion von ’nachhaltigem’ Palmöl

01.12.2016 - Mittlerweile erreichen uns fast im Wochentakt Berichte über das schmutzige Geschäft mit Palmöl – einem der wichtigsten Rohstoffe im Bereich Lebens- ...

Wie die Palmölindustrie in West-Papua (Indonesien) die Lebensgrundlage der Bevölkerung zerstört

15.10.2018 - Palmöl ist für die Industrie ein wunderbares Produkt. Es kann für alles mögliche eingesetzt werden. Palmöl wird benutzt in der Lebensmittelindustrie, ...

Aktueller Termin in Berlin

Wo warst du 1989? Und: Nennen wir es Revolution?

Das wollten zwei Aktivisten wissen und waren das Jahr 2019 über unterwegs und haben sich mit verschiedenen linken DDR-Oppositionellen getroffen. Triebfeder dafür war das Bedürfnis, der gängigen BRD-Geschichtsschreibung von Mauerfall, ...

Montag, 17. Februar 2020 - 07:30

Lunte, Weisestraße 53, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 17. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle