UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Bei „Mama Dimanche“ können sich die Strassenkinder mal wieder so richtig satt essen – Christine Nthae aus Burundi | Untergrund-Blättle

514064

Podcast

Kultur

Bei „Mama Dimanche“ können sich die Strassenkinder mal wieder so richtig satt essen – Christine Nthae aus Burundi

Die Strassenkinder von Bujumbura nennen sie „Mama Dimanche“ - Mutter Sonntag.

Weil: jeden Sonntag dürfen sie zu „Mama Dimanche“ nach Hause, spielen und lachen, neue Kleider abholen und sich wieder mal so richtig satt essen, statt auf den Müllbergen von Bujumbura nach etwas Essbarem suchen. Bujumbura ist die Hauptstadt von Burundi, einem Staat in Ostafrika, zwischen Ruanda, Tansania und dem Kongo. „Mama Dimanche“ heisst mit bürgerlichem Namen Christine Ntahe. Die 64-Jährige hat vier eigene Kinder, Sonntags aber hat sie immer über 40 bei sich zuhause. Alles was sie irgendwie entbehren kann, gibt die pensionierte Radio-Journalistin den Strassenkindern von Bujumbura. Und nicht nur das – Ende der siebziger Jahre, in ihrer Zeit als Radio-Journalistin beim Nationalen Radio und Fernsehen, hat Christine Ntahe die erste Kindersendung von Burundi lanciert, wo Kinder nicht nur angesprochen werden, sondern selber sprechen können, grosse und kleine, arme und reiche Kinder, Hutu und Tutsi-Kinder, ....über ihre Wünsche, Hoffnungen und ihre Sorgen. Christine Ntahe aus Burundi ist unser Kopf der Woche – Wilma Rall hat sie vergangene Woche getroffen und gefragt, warum sie diese Sendung lanciert hat. ************************************ Wünscht sich die pensionierte Radiojournalistin Christine Ntahe aus Burundi. Kürzlich wurde sie von der S.E.R Stiftung für ihr Engagement geehrt. Zudem ist Christine Nthae eine der 1000 Friedensfrauen, die im Jahre 2005 für den Friedensnobelpreis nominiert waren. Den Internet-Link zu weiteren Informationen finden sie auf unserer Homepage rabe.ch unter der Rubrik RaBe Info. Wir danken Jazmin Vazquez für die Übersetzung. http://www.1000peacewomen.org/upload/130...

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 15.08.2013

Länge: 10:41 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Flüchtlinge aus Burundi in einem UNHCR-Camp in der Demokratischen Republik Kongo.
Die Flüchtlinge bleiben in den Lagern blockiertBurundi: Flüchtlinge von Medien und Politik vergessen

09.02.2016

- Neben den Saraouis in Nordwestafrika erhalten auch über 100’000 Flüchtlinge aus Burundi in Tansania kaum Aufmerksamkeit.

mehr...
Marcin Szala (   - )
Wundervoller Herbsttag mit vielen Tretbooten in SchwanenformGlücklich mit dem, was das Leben uns bietet

30.05.2013

- Es hätte ein wundervoller Herbsttag werden können, wäre nicht Mama gestorben. Wir – meine Freundin und ich – verbrachten den Vormittag dösend und schwitzend im Bett.

mehr...
Polizeieinsatz in Berlin bei einer Aktion von Essen retten, 18.
Wann handelt die Regierung?Essenretter festgenommen - Hausbesuche der Polizei

20.02.2022

- Gute Lebensmittel sollten nicht weggeworfen werden! Über kaum sonst ein Thema ist sich die deutsche Gesellschaft so einig. Heute haben sich Bürger:innen in 14 Städten mit “Essen Retten - Leben Retten” solidarisiert. Sie retteten Essen und verteilten es an Mitmenschen.

mehr...
Deutliche Worte: Der Europarat kritisiert den Reformstau in Russland

10.10.2012 - Politkowskaja, Chodorkowski, Pussyriot: Das sind nur einige wenige, und nur die bekannten Namen. Namen, die für Zweifel an der Unabhängigkeit der ...

Keine blutige Schokolade mehr: Die „10 campaign“ will die Kakaoproduzenten in die Pflicht nehmen

20.09.2011 - „No more bloody chocolate“: Nein, das ist kein Werbeslogan für eine neue Abmagerungskur. „Keine blutige Schokolade mehr“ ist der Slogan der neuen ...

Dossier: Feminismus
Charlotte Cooper
Propaganda
Kein Platz für Kinder?

Aktueller Termin in Berlin

FLINTA*-Stammtisch

Der FLINTA*-Wedding-Stammtisch lädt alle Lesben, Frauen, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-, bi-, hetero-, ..., pansexuell ein,sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die ...

Donnerstag, 30. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Potsdam

DARE Straight Edge Band aus OC

Donnerstag, 30. Juni 2022
- 21:00 -

Archiv

Leipziger Str. 60

14473 Potsdam

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle