UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Menschenrechtsverletzungen in Sri Lanka gehen weiter | Podcast | Untergrund-Blättle

513967

Podcast

Wirtschaft

Menschenrechtsverletzungen in Sri Lanka gehen weiter

Seit über vier Jahren gilt Sri Lanka wieder als friedlich.

Der Bürgerkrieg zwischen der singalesisch dominierten Regierungsarmee und der tamilischen Guerilla LTTE wurde beendet. Die tropische Insel unterhalb von Indien kann jetzt wieder als Ferienparadies bezeichnet werden. Flüchtlinge aus Sri Lanka werden zurück geschickt. Alles scheint in bester Ordnung. Das stimme überhaupt nicht, sagen nun verschiedene Menschenrechtsorganisationen. Laut Amnesty International, der Gesellschaft für bedrohte Völker und der Schweizer Flüchtlingshilfe sind Folter und Verfolgung an der Tagesordnung. Sie fordern den Bundesrat, die Schweizer Regierung, zum Handeln auf. Michael Spahr wollte von Angela Mattli von der Gesellschaft für bedrohte Völker wissen, wie ist denn die Situation in Sri Lanka heute genau?

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 30.08.2013

Länge: 04:26 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Keine Waffen in Bürgerkriegsländer - Export von Schweizer Kriegsmaterial (27.08.2018)„Wir werden euch alle umbringen“ - Über die Belagerung der kurdischen Stadt Cizre (21.09.2015)Miserabler Aussenpolitiker, der ich bin - Imperiale Gedankenspiele (16.10.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
PhosphorFabrik von Monsanto in Caribou County, Idaho, USA.
Mysteriöse TodesfälleMonsanto-Gift im Verdacht

30.04.2014

- Zehntausende sind schon am mysteriösen Nierenversagen gestorben. Jetzt nimmt eine Studie das Herbizid Roundup ins Visier.

mehr...
Fahrzeuge der «Grenzwache», beim EuroAirport BaselMülhausen.
«Er ist gestorben, weil er schwarz ist!»Schweizer Polizei- und Grenzregime tötet in fünf Wochen dreimal

25.11.2017

- Erschossen, tot aufgefunden, abgestürzt: Innerhalb von bloss fünf Wochen starben in der Schweiz drei Geflüchtete während polizeilichen Massnahmen.

mehr...
Kämpfer der revolutionärmarxistischen POUM im spanischen Bürgerkrieg, 1936.
Max Hewer: Von der Saar zum Ebro. Saarländer als Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg 1936 - 1939.Vergessen gemachte WiderstandskämpferInnen

17.01.2017

- ’Als die Kämpfe am 18. Juli begannen’, schrieb George Orwell in ’Homage to Catalonia’ ’spürte wahrscheinlich [...]

mehr...
Menschenrechtsverletzungen im Ferienparadies Sri Lanka

26.02.2015 - Vor knapp sechs Jahren ging der Bürgerkrieg in Sri Lanka zwischen der tamilischen Minderheit und der singhalesischen Mehrheit offiziell zu Ende. Seither ...

Keine Wegweisung nach Sri Lanka- Runder Tisch und politischer Vorstoss

24.05.2011 - Die Schweiz darf keine Asylbewerber nach Sri Lanka zurückschicken. Das findet die Gesellschaft für Bedrohte Völker. Der Krieg ist zwar ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Dortmund

Spendenannahme

Wir vom Rekorder und Grenzenlosen Wärme möchten eine dauerhafte Spendenannahme ermöglichen!Es ist uns wichtig, einerseits Menschen zu unterstützen, die sich aktuell auf der Flucht befinden, sowie lokale Initiativen zu supporten und ...

Sonntag, 5. Dezember 2021 - 15:00

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Sunday Matinee #54

Sonntag, 5. Dezember 2021
- 16:00 -

Villa Kuriosum

Scheffelstraße 21

10367 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle