UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Wunder der Prärie - Kunst und Performance in Mannheim | Untergrund-Blättle

513806

audio

ub_audio

Wunder der Prärie - Kunst und Performance in Mannheim

Das Mannheimer Festival „Wunder der Prärie“ hat sich bereits als feste Grösse für Live-Art und Performance etabliert. In diesem Jahr dreht sich - jedenfalls vom 18. bis zum 28. September - alles um die Zukunft der Stadt. Deshalb ist die Spielstätte nicht nur ’ZeitraumEXIT“ im Stadtteil Jungbusch, sondern umfasst ganz verschiedene Plätze im öffentlichen Raum Mannheims. Besonders seit dem Abzug der US-Army ist das Thema Stadtumbau oder „Konversion“ für Mannheimer und Heidelberger Bürgerinnen eine sehr konkrete Zukunftsfrage. Wir sprachen mit Gabriele Osswald von ZeitraumEXIT über die Ziele des Festivals und die heutigen Möglichkeiten der Kunst im städtischen Raum. vorhanden.

Creative Commons Logo

Autor: Bermudafunk Mannheim Heidelberg

Radio: bermuda Datum: 19.09.2013

Länge: 12:30 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Liebe zur Kunst: Europäische Kunstmuseen und ihre Besucher - Rezension zum Buch von Pierre Bourdieu (16.12.2015)Reichsbürgeraktivist Xavier Naidoo erpresst Medien - Der Soulsänger klagte vor dem Landgericht Mannheim (10.09.2015)Kutiman - Wir sind die Kultur - Über den Musiker Ophir Kutiel (30.09.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
LiveKonzert im Juz Mannheim mit der Band «Chefdenker» am 10.
Zum Antrag der CDU bezüglich der Kürzung der ZuschüsseFür den Erhalt des Jugendzentrum «Friedrich Dürr» in Mannheim

10.12.2017

- Die CDU-Fraktion des Mannheimer Gemeinderates hat für die kommenden Etatverhandlungen zwei Anträge zur Kürzung der Zuschüsse und der Auflösung der mietfreien Überlassung des Jugendzentrums in Selbstverwaltung Friedrich Dürr in der Mannheimer Neckarstadt (JUZ) eingereicht.

mehr...
Der Künstler Trevor Paglen macht unter anderem auch Aufnahmen von Gebäuden des Militärs und der NSA.
Mit Kunst sichtbar machenNSA-Tauchgang mit dem Künstler Trevor Paglen

15.12.2015

- Der Künstler Trevor Paglen tauchte vor der Küste Floridas zu einem Transatlantik-Kabel. Der Tauchgang war eine Performance im Kontext der Art Basel Miami Beach.

mehr...
Juju während eines LiveGig im Concertbüro Franken, Oktober 2017.
Kritik an Jujus Feature-Gast Xavier Naidoo auf ihrem Album „Bling Bling“Wenn Hip-Hop-Aktivisten mit Rechtspopulisten zusammenarbeiten

02.10.2019

- Im Sommer hat die für ihre gesellschaftskritischen Texte bekannte Rapperin Juju (ehemals SXTN) ihr erstes Solo-Album „Bling Bling“ vorgelegt.

mehr...
Das Community Art Center in Mannheim

18.07.2012 - Interview mit der Projektkoordinatorin des Community Art Centers in Mannheim „Der Gedanke der Community Art ist nichts Neues. In den USA wurden ...

Der schwierige Umgang mit der Kunst

17.10.2008 - Am Samstag zeigt sich die neue Indy-Szene der Halleschen Galerien- von Performance bis Malerei- eine Neuauflage der Jungen Wilden oder ein ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 9. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Brno

Live dub & hiphop session

Donnerstag, 9. Juli 2020
- 19:00 -

Kavárna Tři ocásci

třída Kpt. Jaroše18

1005 Brno

Trap
Untergrund-Blättle