UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Japanische Politik nach der Havarie in Fukushima - Stand August 2013. Vortrag Kenji Yamamoto | Untergrund-Blättle

513690

audio

ub_audio

Japanische Politik nach der Havarie in Fukushima - Stand August 2013. Vortrag Kenji Yamamoto

Auf Einladung des Hiroshima-Bündnisses sprach der japanische Journalist Kenji Yamamoto am 30.08.2013 in Hannover. (Der hier eingestellte Beitrag ist die für radioflora.de vorproduzierte Sendung - rund 60 Min. - incl. Interview nach der Veranstaltung mit dem Studenten aus Fukushima). Auch Übersetzerin Riho Taguchi hatte zu Fukushima referiert und war Interviewpartnerin (s. auf freie-radios.net). Alles in allem, wird weder Tepco noch die Regierung mit den Folgen des Unglücks fertig, und der politische Kurs ist prinzipiell: verharmlosen und vertuschen, wenn nötig flicken. Oft fehlt es aber auch an Wissen, wie überhaupt mit den Folgen umzugehen ist. Weitere Themen waren Atommüll, Wirtschaft, Verbraucherverhalten, und Japan's Haltung zum Frieden. (Filmtipp zum Thema Atomkraft: ’Das achte Gebot’ von Claus Strigel und Bertram Verhaag)

Creative Commons Logo

Autor: Referent Kenji Yamamoto, Dolmetscherin Riho Taguchi. Produktion Sylvia Schmidt für radioflora.de und demokratie-online.net


Radio: radio flora
Datum: 06.10.2013

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

TTIP: Intransparenz, Protest und Winkekatzen - Breite Kritik von mehr als 500 Nichtregierungsorganisationen (03.05.2016)Grünes Gold benebelt Argentinien - Gen-Soja in Lateinamerika (17.11.2012)«Denen die Stimme leihen, die geknechtet sind wie wir» - Eine Hommage an den Journalisten Albert Camus (13.10.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das Kernkraftwerk in Sendai besteht aus zwei Druckwasserreaktoren von Mitsubishi.
Die Wiederinbetriebnahme des Kernkraftwerks in SendaiJapans Rückkehr zur Atomkraft – „Nichts gelernt“?

16.08.2015

- Nach zweijährigem Stillstand der Atomkraftwerke in Japan wird nun der Block 1 des Atomkraftwerks in Sendai wieder in Betrieb gehen.

mehr...
Luftaufnahme aus den 80er Jahren der Atomkraftwerke in Fukushima.
Wie in Japan nach der Fukushima-Katastrophe die Geschichte neu anbrichtWiedergeburt der Zukunft

10.03.2016

- Die Katastrophe von Fukushima hat ein Land nachhaltig verändert, das seit den 1980er Jahren wie kein anderes auf der Welt für die Zukunft stand. Eine Bilanz des historischen Umbruchs, der vor fünf Jahren seinen Anfang nahm.

mehr...
Der japanische Premierminister Shinzō Abe bei einem Treffen mit John Kerry und Chuck Hagel.
Regeneration der japanischen SouveränitätNationalismus in Japan

02.06.2014

- Im heutigen Japan gibt es starke Anzeichen für einen ethnischen Nationalismus, welcher in der Mitte der Gesellschaft verankert ist.

mehr...
Fukushima - journalist Kenji Yamamoto speaks about Japan's politics after the accident (Japanese, some German [...]

16.09.2013 - Mr. Yamamoto had been guest in Hannover, Germany, on 30th August 2013 last minutes of the recordings are a short interview with a young student from ...

Stimmen aus dem Schweigen um Fukushima

04.11.2012 - Jährlich finden auch in Hannover Gedenkveranstaltungen zu den Atombombenabwürfen des US-Militärs August 1945 auf die japanischen Städte Hiroshima und ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle