UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Terminankündigung 28. MANNHEIMER FILMSYMPOSIUM 11. – 13. Oktober 2013 | Podcast | Untergrund-Blättle

513672

Podcast

Kultur

Terminankündigung 28. MANNHEIMER FILMSYMPOSIUM 11. – 13. Oktober 2013

DRAMATURGIE DER SPANNUNG Das Spiel mit dem Zuschauer veranstaltet von CINEMA QUADRAT e.

V. „Das Drehbuch ist die Seele des Films“, bemerkte der erfolgreiche Filmproduzent Dino de Laurentiis. Das 28. Mannheimer Filmsymposium nimmt die Spannungserzeugung und die ihr zugrunde liegenden dramaturgischen Mechanismen in den Fokus. Ein Drehbuch hält die Dramaturgie der Spannung fest. Ab hier beginnt das Spiel mit dem Zuschauer. Wie erlebt das Publikum den Spannungsverlauf während eines Kinofilms? Welche Reaktionen löst der Film aus? Und welchen Einfluss hat dabei die soziokulturelle Herkunft? Beim diesjährigen Symposium geht es um das Geheimnis des Erzählens, insbesondere in den Genres Thriller, Horror und Psychodrama in ihren zahlreichen Spielarten. Welche dramaturgischen Strategien und ästhetischen Besonderheiten machen einen Plot spannend? Und wie wirkt er auf das Unbewusste des Zuschauers? Wie werden Ängste ausgelöst? Und wie wird die Spannung visuell durch Schnitt erzeugt? Hierzu berichten namhafte Referenten unterschiedlicher Fachbereiche mit Beispielen aus dem deutschen, europäischen und amerikanischen Kino. Weitere Infos auf www.cinemaquadrat.de

Creative Commons Logo

Autor: Kurt

Radio: bermuda Datum: 08.10.2013

Länge: 02:31 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Phoenix - Rezension zum Film von Christian Petzold (07.07.2015)Trivialer Unfug ohne Schrecken - Anatomie 2 (17.04.2020)Absturz nach gutem Aufstieg - 28 Days Later (05.11.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
USamerikanische Schauspielerin Betty Gilpin spielt in dem Film die Rolle der Crystal.
The HuntZaumzeug für den nächsten Infowar

13.12.2020

- „The Hunt“ ist, laut Eigenwerbung, der umstrittenste Film des Jahres. Doch die beabsichtigte Satire funktioniert nicht wirklich und spielt, im schlimmsten Fall, der erstarkenden Alt-Right-Bewegung in die Hände.

mehr...
Claude Chabrol im November 2008 am 28.
Bedenkenswert tiefgehendes Psychogramm zweier MenschenClaude Chabrol: Der Schlachter

21.09.2015

- «Der Schlachter» ist der vielleicht bekannteste Film des verstorbenen Franzosen Claude Chabrol und mittlerweile zum kleinen Klassiker geworden.

mehr...
Akira Kurosawa am Filmset während den Dreharbeiten zu «Seven Samurai».  映画の友
Rezension zum Film von Akira KurosawaRashomon - einer der ungewöhnlichsten Filme der Geschichte

26.08.2011

- Michael Hanekes Statement, dass es keine Wahrheit gebe, da diese vom Standpunkt abhinge, trifft vielleicht auf keinen Film in grösserem Umfang zu, als auf „Rashomon“ von Akira Kurosawa, einen der ungewöhnlichsten und beeindruckendsten Filme der Gesc

mehr...
Cinema Quadrat Filmtipps: Filme aus 5 Jahrzehnten (anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Cinema Quadrat in [...]

21.10.2021 - Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Cinema Quadrat in Mannheim werden bis Ende Oktober 2021 Filme aus 5 Jahrzehnten gezeigt. Darunter befinden [...]

Mannheim Musikfilm Festival im Cinema Quadrat Interview mit Harald Mühlbeyer dem Pressesprecher des Cinema Quadrats.

15.08.2019 - Anmoderation (nicht im Beitrag enthalten): Ein Filmfestival der besonderen Art findet ab 1. September im Cinema Quadrat statt. Es handelt sich um das ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Wohnungslose, Soziale Rechte und Menschenwürde

Moderation: Frank Liedtke, Franziska Ponce Detering

Mittwoch, 27. Oktober 2021 - 19:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

International Music

Mittwoch, 27. Oktober 2021
- 21:00 -

Bogen F

Viaduktstrasse 97

8005 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle