Podcast
Podcast

Gesellschaft

Podcast

Wer kriegt wieviel von den Subventionsmilliarden in der Landwirtschaft?

Die Agrarsubventionen der Europäischen Union für Landwirte in Deutschland belaufen sich für den Zeitraum zwischen 2014 und 2020 auf 6,2 Milliarden € jährlich.

Der Verhandlungskompromiss der Europäischen Institutionen gab den Mitgliedsstaaten einen grösseren Spielraum bei der Verteilung der Gelder - allerdings müssen deutsche Landwirte unterm Strich mit knapp 10 % weniger Geld auskommen. Deshalb verhandelten schon seit August die Ministerien für Landwirtschaft der Bundesländer über die Verteilung. Anfang dieser Woche wurde das Ergebnis der Verhandlungen verkündet. Im Ergebnis werden nun kleinere und mittlere Landwirtschaftsbetriebe stärker gefördert als Grossbetriebe.
Wir haben uns zu dieser Einigung mit Winfried Schröder vom Landwirtschaftsministerium in Baden-Württemberg unterhalten.

Creative Commons Lizenz

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 06.11.2013

Länge: 14:35 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)