UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Hungerstreik für Öcalan in kritischer Phase | Untergrund-Blättle

513411

audio

ub_audio

Hungerstreik für Öcalan in kritischer Phase

Der unbefristete Hungerstreik für die Verbesserung der Haftbedingungen von Abdullah Öcalan tritt in seine letzte lebensbedrohliche Phase ein. Am 8. November 2018 hatte die Parlamentsabgeordnete Leyla Güven im Gefängnis aus Protest gegen die Isolationshaft von Abdullah Öcalan mit ihrem Hungerstreik begonnen, dem sich sofort mehr als 250 kurdische Oppositionelle in türkischen Gefängnissen anschlossen. Europaweit hatten sich Anfang Dezember in einer Welle der Solidarität weitere kurdische PolitikerInnen, JournalistInnen, StudentInnen und andere Aktive dem Hungerstreik anschlossen, unter ihnen auch Yüksel Koc, ein hoher Funktionär und Friedensaktivist aus Bremen, der radio flora vor zwei Wochen noch ein Interview gegeben hat. Heute hat er schon Wasser in der Lunge und sein Leben ist bedroht, aber aufgeben will er auf keinen Fall. Ähnlich schlimm steht es um Leyla Güven, die schon einen Monat länger keine Nahrung mehr zu sich nimmt. Was treibt vernünftige Menschen zu solchem verzweifelten Tun und wofür setzen sie nun ihr Leben aufs Spiel? Die Sendung zeigt, dass es um mehr geht, als um die gesetzeswidrigen Haftbedingungen Öcalans, des Führers der PKK, der wieder Friedensverhandlungen führen können soll. Die Unterdrückung der kurdischen Minderheit in der Türkei und der Krieg, den der türkische Präsident Erdogan innerhalb und ausserhalb der Türkei gegen die kurdische Bewegung führt, stehen auch hinter dem Hungerstreik. In der Sendung werden die Politiker Leyla Güven und Yüksel Koc vorgestellt, und neben dem Gespräch mit Yüksel Koc geht es um die Ziele der kurdischen Bewegung sowie um politische Hintergründe und Zusammenhänge. Magazin International Montag, 25.02.2019

Creative Commons Logo

Autor: Axel Kleinecke


Radio: radio flora
Datum: 04.03.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

zVg
Wir haben die Stimme des Widerstandes gehörtSolidarität mit der kurdischen Befreiungsbewegung

03.04.2019

- 7000 politische Gefangene der kurdischen Befreiungsbewegung sind im unbefristeten Hungerstreik. Die Gefangenen sind KämpferInnen, die ihr Leben einsetzen für eine freie Gesellschaft und diesen Kampf im Gefängnis und im Exil weiterführen.

mehr...
Kämpferin der kurdischen YPJ.
Kerem Schamberger: Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion.Wer Wind sät, wird Sturm ernten

30.12.2018

- Rojava – ein Wort, das bei einem Grossteil linker Aktivist_innen nach wie vor für den Hoffnungsschimmer des 21. Jahrhunderts schlechthin steht.

mehr...
Kämpfer der kurdischen PKK und Soldaten der PUK Peschmerga in Kirkuk.
Perspektiven des kurdischen FreiheitskampfesPKK: Ferner Krieg in den Bergen Anatoliens?

06.01.2016

- Die Debatten um die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union haben zu einem wachsenden Interesse an der türkischen Innenpolitik geführt.

mehr...
Kurdische Oppositionelle im Hungerstreik - Interview mit einem Beteiligten

14.02.2019 - Hungerstreik als ultimatives Mittel des friedlichen Widerstands Nachdem die Redaktion des Magazin International von radio flora schon vor zwei Wochen den ...

Hungerstreikende Kurden: ’Wir wollen von den Medien dass sie ihren Job machen’

26.02.2019 - Im Hungerstreik seit 29 Tagen und keinen interessierts? Die Kasseler Kurden Ömer Bagdur und Cemal Kobani hungern seit dem 29. Januar aus Protest gegen ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Weisse Kittel - schwarze Millionen

Wie unser Gesundheitssystem Betrug begünstigt. Matinee mit Oberstaatsanwalt Alexander Badle, Leiter der Zentralstelle für Medizinwirtschaftsstrafrecht bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main.

Sonntag, 19. Januar 2020 - 11:00

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, Frankfurt am Main

Event in Utrecht

the Barricade

Sonntag, 19. Januar 2020
- 16:00 -

ACU


Utrecht

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle