UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Schliessung des griechischen Senders ERT und das Versagen der Regierung | Untergrund-Blättle

513380

Podcast

Politik

Die Schliessung des griechischen Senders ERT und das Versagen der Regierung

Die griechische Wirtschaftskrise ist in den hiesigen Medien eigentlich nur noch dann wichtig, wenn es darum geht, ob die Troika künftig mehr Geld in die Wirtschaft dort investieren wird oder nicht.

Die allgemeinen sozialen Folgen einer solchen Krise werden dann doch eher selten beleuchtet. Vor vier Monaten aber machte eine Konsequenz der griechischen Wirtschaftskrise sozusagen einen Rundumschlag durch alle Medien. Der staatliche Fernseh- und Rundfunksender ERT wurde nämlich im Juli geschlossen. Auf Geheiss des Ministerpräsidenten haben damals dann knapp 2300 Personen auf einen Schlag ihre Arbeitsstelle verloren. Seitdem hatten einige der ehemaligen Angestellten das Gebäude des Senders ERT besetzt. Vor vier Tagen dann, hatte die griechische Polizei das Gebäude gewaltsam geräumt. Kurz danach hat das griechische Oppositionsbündnis ’Syriza’ dann einen Misstrauensantrag an die griechische Regierung gestellt. Gestern Nacht wurde dann klar: die griechische Regierung bleibt so, wie sie ist. Wir haben uns über die Situation in Griechenland mit Damianos Vassiliadis vom griechischen Nationalkomitee für Entschädigungsforderungen an Deutschland unterhalten. Zunächst umschreibt er die Schliessung des Rundfunksenders ERT.

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 11.11.2013

Länge: 11:53 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Strassenszene in Athen, Griechenland.  -DiMiTRi-
Das unendliche griechische DesasterGriechenland unter der Fuchtel von EU, EZB und IWF

15.03.2016

- Die Medien berichten über die in Griechenland blockierten Flüchtlinge, aber nicht mehr über die Folgen des Austerität-Diktats.

mehr...
Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis bei der Pressekonferenz anlässlich des Treffens mit Bundesfinanzminister Dr.
Verhandlungen mit der TroikaGriechenland will sehen

26.05.2015

- Griechenland ist zu der Ansicht gelangt, dass es diese Runde der Erhöhung des Einsatzes nicht mehr mitgehen kann und will nun unsere Karten sehen. Deadline ist der 19.6.

mehr...
Der profitable Teil der Espirito Santo Bank firmiert seit dem Zusammenbruch am 4.
Off topic: Eurokrise revisitedWie geht es eigentlich Portugal?

05.10.2016

- Man erinnere sich: 2011 stand Portugal am Rande der Zahlungsunfähigkeit und wurde mit den Stützungsfonds der EZB und Auflagen der Troika mit Kredit unterfüttert.

mehr...
Der griechische Staatssender ERT – Symbol einer gescheiterten Sparpolitik

13.11.2013 - Griechenlands Regierung hat das Misstrauenvotum überstanden. Die rechtskonservative Regierung unter Ministerpräsident Samaras bleibt im Amt. Dessen ...

Selbstverwaltung des griechischen Staatsrundfunks: neue Inhalte - wie lange noch?

21.06.2013 - Am Mittwoch entschied das höchste Verwaltungsgericht Griechenlands, dass der Staatssender ERT weiter senden darf und muss, bis ein neuer Sender ...

Dossier: Griechenland
L-BBE (  - )
Propaganda
Salaires legers, chars lourds

Aktueller Termin in Leipzig

Buchvorstellung | Brasilien über alles - Bolsonaro und die rechte Revolte

translib

Montag, 27. Juni 2022 - 19:00 Uhr

translib, Goetzstraße 7, 04177 Leipzig

Event in Mainz

Attila the Stockbroker

Montag, 27. Juni 2022
- 21:00 -

Hafeneck

Frauenlobstraße 93

55118 Mainz

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle