UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Schwarze Flamme – Revolutionäre Klassenpolitik im Anarchismus/Syndikalismus , Interview und Vortrag zum Buch | Untergrund-Blättle

513242

audio

ub_audio

Schwarze Flamme – Revolutionäre Klassenpolitik im Anarchismus/Syndikalismus , Interview und Vortrag zum Buch

Die Südafrikaner Lucien van der Walt und Michael Schmidt haben mit dem nun auch auf Deutsch erschienenen Buch „Schwarze Flamme” (Edition Nautilus, Hamburg 2013) eine umfassende Untersuchung und internationale Geschichte des Anarchismus vorgelegt. In dieser Studie kreist die Auseinandersetzung vor allem um Kernfragen wie Organisierung, Strategie und Taktik der anarchistischen Bewegungen. Anarchismus definieren sie dabei als libertäre Form des Sozialismus, der eine revolutionäre Klassenpolitik vertritt. Hier zu Lande sorgte das Buch deshalb bereits vor dem Erscheinen für Furore und Empörung in anarchistischen Kreisen. Nichtsdestotrotz gilt „Schwarze Flamme” schon heute als ein Standardwerk zur Theorie und Praxis des Anarchismus/Syndikalismus. Interview mit Andreas Förster von Johanna von Radio Dreyeckland, Freiburg Vortrag von Andreas Förster bei der FAU München

Creative Commons Logo

Autor: LORA aus dem EineWeltHaus, Werner Klotzsche


Radio: LoraMuc
Datum: 25.11.2013

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Luis Argerich
Gianpiero Bottinellis gleichnamige Biografie von Luigi BertoniDie Stimme der Freiheit

25.09.2015

- Die Biographie des Schweizer Anarchisten Luigi Bertoni erzählt auch die Geschichte des Anarchismus in der schweizerischen Arbeiter_innenbewegung.

mehr...
Strassenpropaganda in Poznan, Polen.
Black Flame, CrimethInc. und die Frage, wohin der Anarchismus steuertQuo vadis, Anarchismus?

23.02.2013

- Was ist eigentlich Anarchie? Diese Frage ziert bereits eine der meist gelesenen Anarchismuseinführungen mit der Absicht, diese zu beantworten.

mehr...
Couverture de l’Almanach du Père Peinard de 1894, et citée dans Le Péril anarchiste (Félix Dubois).
Carl Levy: The Palgrave Handbook of AnarchismFäden verdichten sich zu einem Ziegelstein

10.09.2019

- Im Verlag palgrave macmillian erschien 2018 der monumentale Sammelband «The Palgrave Handbook of Anarchism» als umfassendes, vielleicht ein Epoche-machendes potenzielles Standardwerk zum Anarchismus.

mehr...
Schwarze Flamme oder: Was ist Anarchismus?

15.11.2013 - In ihrem Buch ’Schwarze Flamme - Revolutionäre Klassenpolitik im Anarchismus und Syndikalismus’ analysieren Lucien van der Walt und Michael ...

Von der Jura-Föderation zur globalisierungskritischen Bewegung

14.05.2014 - Vielerorts hat der Anarchismus – oder – haben Anarchisten Geschichte geschrieben. Spanien war in den 30er-Jahren zum Teil anarchistisch organisiert. ...

Aktueller Termin in Berlin

Wo warst du 1989? Und: Nennen wir es Revolution?

Das wollten zwei Aktivisten wissen und waren das Jahr 2019 über unterwegs und haben sich mit verschiedenen linken DDR-Oppositionellen getroffen. Triebfeder dafür war das Bedürfnis, der gängigen BRD-Geschichtsschreibung von Mauerfall, ...

Montag, 17. Februar 2020 - 07:30

Lunte, Weisestraße 53, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 17. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle