UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Menschenrechtslage in Russland | Untergrund-Blättle

513140

Podcast

Politik

Menschenrechtslage in Russland

Die russische Regierung findet sich ganz aktuell wieder einmal in den hiesigen Nachrichtenmagazinen wieder.

Diesmal geht es um das sogenannte Assoziierungsabkommen, dass die Ukraine mit der EU schliessen wollte. Russland spielt dabei eine politische und auch wirtschaftliche Rolle. Abseits der politischen Macht der russischen Regierung gilt es aber auch immer wieder den Blick auf die Menschenrechtslage in der Föderation zu werfen. Eines der besten Beispiele ist sicherlich das sogenannte Gesetz gegen "Homo-Propaganda", dass von der russischen Regierung unter dem Vorwandt des Jugendschutzes durchgesetzt wurde. Aber die Menschenrechtslage ist in Russland nicht nur hinsichtlich der Toleranz gegenüber sexueller Orientierungen prekär. Wie es um die Menschenrechte in Russland steht, hat uns Peter Franck von Amnesty International erklärt.


Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 05.12.2013

Länge: 11:44 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Russischer Kampfhelikopter des Typs Mil Mi 26 an der MAKS Airshow 2003.
Der russische Imperialismus kämpft verzweifelt um die Kontrolle in seinem EinflussgebietRussland und seine Macht

23.07.2010

- Spektakuläre Neuigkeiten konnte man der Presse entnehmen: eine Annäherung der neuen ukrainischen Regierung Janukowitsch an Russland und der Abschluss eines Vertrages.

mehr...
Station der Metro Kiew, die nach dem russischen Überfall auf die Ukraine (2022) in einen Luftschutzbunker umgewandelt wurde.
Die Kosten des KonfliktesUkraine: Krieg ausgebrochen weil Diplomatie gescheitert?

29.03.2022

- Zu dem aktuellen Krieg Russlands gegen den NATO-Verbündeten Ukraine liest und hört man überall, dass die „diplomatischen Bemühungen“ gescheitert seien, wobei die Kriegsparteien – und machen wir uns nichts vor, Deutschland ist in diesem Konflikt faktisch eine Kriegspartei – sich gegenseitig die Schuld dafür geben.

mehr...
Russische Militäreinheit in der Nähe von Cherson, März 2022.
Ein militärisches Desaster zeichnet sich für Russlands Armee in der Nordostukraine abWendepunkt in der Ukraine?

12.09.2022

- Es kommt Bewegung in den Krieg im Osten – und es ist die ukrainische Armee, die offensichtlich die Imitative ergreifen konnte.

mehr...
In der Ukraine wird eine Deeskalation gewünscht

27.01.2022 - Die Ukraine ist derzeit Mittelpunkt einer internationalen Konfrontation zwischen den USA und Russland. Russland hat erneut Truppen an der Grenze zum Land gesammelt.

Dekoder - über den Versuch Russland zu entschlüsseln

01.04.2022 - Medien in Russland haben es aktuell schwer. Diese Woche hat die letzte unabhängige Zeitung Russlands, die Novaya Gazeta, den Betrieb eingestellt, zumindest solange der Ukraine-Krieg andauert.

Dossier: Revolution von 1917
The Kathryn and Shelby Cullom Davis Library
Propaganda
Fight all Governements

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle