UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Wem gehört der Mond? | Untergrund-Blättle

513023

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Wem gehört der Mond?

Vor wenigen Tagen am, 14. Dezember, ist China in den Weltraum - und konkret auf den Mond geflogen. Dort landete die chinesische Sonde Chang'e-3. China ist nach den USA und der Sowjetunion die mittlerweile dritte Nation die auf dem Mond gelandet ist. Es scheint, als wäre die Erde nicht mehr genug. Weltmächte streben nun in den Weltraum um neue unbekannte Territorien zu erobern. Wir alle kennen die Bilder einer US-amerikanischen Flagge, die neben Neil Armstrong in der Atmosphäre des Mondes flackert. Mir kommen da Assoziationen zu Kolumbus und der Inbesitznahme lateinamerikanischer Territorien für die spanische Krone in den Sinn. Aber wie sieht es eigentlich mit den Besitzverhältnissen auf dem Mond aus? Gehört der Mond den USA, weil da die US-amerikanische Flagge weht? Oder haben die USA den Mond der chinesischen Konkurrenz und privaten Raumfahrtunternehmen überlassen, die dort planen in Zukunft Rohstoffe abzubauen? Aus aktuellem Anlass - der chinesischen Mondlandung - sprachen wir mit Stephan Hobe, dem Direktor des weltweit ältesten Instituts für Luft- und Weltraumrecht an der Universität Köln. Zunächst erklärt er, was China auf dem Mond sucht zu finden.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 18.12.2013

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Reicht‘s der Mitte? - Dem schuldenfinanzierten Wachstum der chinesischen Wirtschaft geht die Puste aus (04.06.2015)Chinas Rolle im politisch-ökonomischen Weltsystem - »Haupttendenzen: Frieden und Entwicklung« (21.12.2013)Hegemon China? - Weltsystemtheorie und territoriale Progression (24.01.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Skyline von Chicago.
HandelskriegChina und die USA in der Weltwirtschaft

22.01.2004

- Wenn es um gute Nachrichten für die Weltwirtschaft geht, werden momentan immer nur zwei Länder genannt: die USA und China.

mehr...
WalmartFiliale in Mianyang, China.
Proteste gegen die Arbeitsbedingungen der US-Kette WalmartAufstand im grossen Reich der Billiglöhne

08.12.2016

- Chinesische Arbeiter protestieren gegen die Arbeitsbedingungen der US-Kette Walmart. Chinas Regierung lässt sie gewähren.

mehr...
Der chinesische Flugzeugträger CV16 «Liaoning» in der Nähe von Hongkong, Juli 2016.
Ambitionierte PläneChina strebt nach maritimer Macht

07.01.2019

- Von der Seemacht USA ist China noch weit weg, doch die Marine rüstet auf und will bald mit drei Flugzeugträgern Präsenz markieren.

mehr...
Keine Schweizer Kulturförderung mehr in China? – Engagement der Pro Helvetia wird wegen der Verhaftung Ai Weiweis in [...]

11.04.2011 - Der chinesische Künstler Ai Weiwei wurde vor wenigen Tagen von den chinesischen Behörden verhaftet. Schon lange engagiert sich der weltbekannte ...

Renminbi - bitte wie?

22.08.2011 - In dem Feature ´Renminbi - bitte wie?´ wird die Internationalisierung der chinesischen Währung thematisiert. Zehn internationale Expertinnen ...

Aktueller Termin in Berlin

Materialspendenaufruf für griechische refugee Projekte

*Feministische Solidarität mit griechischen refugee Projekten- Materialspendenaufruf* *Wie konkret?* Am 6.6. und 9.6. von 18-20 Uhr werden wir in der Kneipe B-Lage sein, um die Spenden entgegen zu nehmen. Wenn es euch nicht möglich ...

Samstag, 6. Juni 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Liège

ON THE RAG VII - benefit for chilean protesters

Samstag, 6. Juni 2020
- 19:05 -

Highway to Hell

Avenue Georges Truffaut 225

4020 Liège

Trap
Untergrund-Blättle