UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

ISW Kapitalismus am Ende? – Zwischen Dauerkrise, Widerstand, Transformation | Untergrund-Blättle

512893

audio

ub_audio

Podcast

Politik

ISW Kapitalismus am Ende? – Zwischen Dauerkrise, Widerstand, Transformation

Veranstaltung des isw - Institut für sozialökologische Wirtschaftsforschung e.V.

München Die Referenten Conrad Schuhler und Leo Mayer gehen bei der Betrachtung des Themas von der Feststellung aus, dass die neoliberalen Eliten sich nicht nur unfähig zeigen, die vielfältigen Krisen wirksam zu bearbeiten. Ihre Art des Krisenmanagements verschärfe die Krisen und steuere auf ihren nächsten Ausbruch zu. Dabei gehen die Referenten den Fragen nach: - Wie stellen sich Marxist/innen die Überwindung der Schranken der kapitalistischen Produktionsweise vor? Von Marx und Engels bis zu den heutigen Theorien der Transformation - Wie hängen die verschiedenen schweren Krisen zusammen? - Haben wir es mit einer „grossen“, einer „systemischen Krise“ zu tun? - Erfasst die „grosse Krise“ auch die Profite? - Wie unterschiedlich hat die Krise die unterschiedlichen Regionen der Welt getroffen – den „Norden“ = die alten Metropolen, und den „Süden“ = Schwellen- und Entwicklungsländer. - Reagiert das globale Kapital mit einem Umlenken der Investitionsströme in den Süden? - Was ist seine Strategie im Norden? - Hat das Kapital die Kraft zu „passiven Revolutionen“ im Sinne Gramscis, zur Weiterentwicklung des Kapitalismus, zum Finden neuer Investitionsfelder? - Wo bleiben die „Subjekte der Revolution“, die Kräfte, die für eine Transformation der Gesellschaften über den Kapitalismus hinaus sorgen können?

Creative Commons Logo

Autor: LORA aus dem EineWeltHaus, Werner Klotzsche

Radio: LoraMuc Datum: 13.01.2014

Länge: 52:24 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Gieriges System - Krise und Scheitern des Kapitalismus - Paul Mattick: Business as usual (19.10.2012)La crise existe - Rettungspaket für das Proletariat: Kapitalismus abschaffen! (20.11.2008)Von der Angst zur Transformation - Die irreversible systemische Krise des Spätkapitalismus (16.09.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Nationalkongress in Buenos Aires, Argentinien.
Krise, Mitbestimmen und der Schnee der InuitsTransformation statt Demokratie

04.12.2009

- Von der sich jetzt entfaltenden Weltwirtschaftskrise habe ich schon in den sechziger Jahren in der Schule gelernt, nämlich, dass es sie nicht geben wird.

mehr...
Luftbild der Universität St.
Pressecommuniqué zu den Farb- und Buttersäureanschlägen am 17. April 1996 in Zürich, Basel und St.GallenDie Fratze der Ausbeutung

24.06.1996

- Die Weissbuch-Clique als Beispiel nehmend, haben wir das Kapital angegriffen und folgende Orte mit Buttersäure zum Stinken gebracht

mehr...
Der Präsident Argentiniens, Mauricio Macri, am Weltwirtschaftsforum in Davos 2016.
Krise, Krieg und ZerrüttungWEF Forum in Davos 2018

24.01.2018

- Ob Clinton, Blair oder Schröder, ob Trump, Macron oder Modi: Das alljährliche World Economic Forum in Davos ist eine Ansammlung derjenigen, welche das herrschende kapitalistische Gesellschaftssystem vertreten und im Interesse desselben agieren.

mehr...
Widerstand - Kapitalismus oder Demokratie mit Conrad Schuhler, Werner Rätz, Joachim Schubert

06.07.2014 - Die bürgerliche Demokratie im Kapitalismus ist keine wirkliche Demokratie. Sie verschleiert Klassen- und Machtverhältnisse. Deshalb ist Widerstand auf ...

Flucht und Fluchtursachen - eine radikale Analyse

22.02.2016 - Das Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung in München ist schon lange ein Kritiker der aktuellen Wirtschaftssituation. Mit dem ISW report ...

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Fenne Lily

Samstag, 8. Mai 2021
- 21:00 -

Exil

Hardstrasse 245

8005 Zürich

Untergrund-Blättle