UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Ukraine: Majdan-Demo gegen russische Aggression, Hintergründe des Aufstandes | Untergrund-Blättle

512464

Podcast

Wirtschaft

Ukraine: Majdan-Demo gegen russische Aggression, Hintergründe des Aufstandes

Am 2. März demonstrierten auf dem Majdan in Kiew weniger Leute als in den Wochen davor, diesmal aber gegen die russische Aggression auf der Krim. Die neue ukrainische Regierung beschloss die Reservisteneinberufung. Interview mit dem Journalisten Andreas in Kiew. Ausserdem interessierte dem Befrager, wie der Aufstand gegen Präsident Wiktor Janukowytsch entstand, wer protestierte und was die Hoffnungen und Forderungen der Protestierenden waren und warum die orangefarbene Revolution von 2004 nicht erfolgreich war und warum der jetzige Aufstand dann doch nicht niedergeschlagen wurde. Der Interviewte erklärte, dass die rechten Strömungen innerhalb des Protestes oft überschätzt werden ebenso wie die Spaltung des Landes in einen russischsprachigen und in einen ukrainischsprachigen Teil, dass es kaum eine organisierte ukrainische Linke gibt und dass die Kommunistische Partei der Ukraine eher Dienerin der Grossindustrie ist.

Autor: AL

Radio: coloradio Datum: 02.03.2014

Länge: 34:10 min. Bitrate: 112 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Bewaffnete Einheiten am 1.
Unstimmigkeiten innerhalb der anarchistischen BewegungUkraine: EU und USA schüren den Umsturz

27.03.2014

- Die EU, allen voran die deutsche Kanzlerin und ihr Aussenminister, sowie die USA haben in der Ukraine die schlimmste Krise in Europa seit dem Mauerfall vom Zaun gebrochen; so schlimm, dass manche vor einem neuen kalten oder gar heissen Krieg warnen.

mehr...
Militärstützpunkt in Perewalne während der Krimkrise.
Kein neuer Kalter Krieg, aber militärische BarbareiDie Ukraine gleitet in die militärische Barbarei ab

10.07.2014

- Die Krise in der Ukraine ist die gefährlichste in Europa seit der Auflösung Jugoslawiens ein Vierteljahrhundert zuvor, da Russlands Versuche einen Bürgerkrieg und die Destabilisierung der Region heraufbeschwören.

mehr...
Euromaidan Demonstrant in Kiew am 21.
Der Aufstand gegen den ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch„Der Widerstand wächst auch“

05.03.2014

- Über den faschistischen Coup in der Ukraine und die Selbstverteidigung der Linken. Interview mit Dmitry Kolesnik.

mehr...
Ukraine: Demos am 9.3., EU-Gelder, das Scharfschützentelefonat, Regierung und Parlament, Krim

09.03.2014 - Am 9. März gab es in der Ukraine wieder pro-ukrainische und pro-russische Demonstrationen. Der Journalist Andreas in Kiew erzählt ausserdem per ...

Ukraine: Anspannung nach Krim-Referendum

18.03.2014 - Der Journalist Andreas in Kiew erzählt, dass in der Ukraine nach dem Krim-Referendum am 16. März ein russischer Einmarsch befürchtet wird und wie die ...

Dossier: Ukraine
Reporteros Tercerainformacion
Propaganda
The riot is one night...

Aktueller Termin in Aachen

Raving into 29

az aachen

Samstag, 21. Mai 2022 - 23:00 Uhr

Az Aachen, Hackländerstraße 5, 52064 Aachen

Event in Oberhausen

Ruhr Rock Rausch 2021

Samstag, 21. Mai 2022
- 21:00 -

Turbinenhalle

Im Lipperfeld 23

46047 Oberhausen

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle