UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Inna Schewtschenko (Femen) reagiert auf Kritik | Untergrund-Blättle

512241

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Inna Schewtschenko (Femen) reagiert auf Kritik

Inna Schewtschenko ist eine der Gründer*innen der aktivistischen Gruppe Femen. Gegen die Gruppe wird oft von linker und feministischer Seite Kritik laut: Die Gruppe würde ihren Protest imperialistisch exportieren und nur Frauen zulassen, die dem gängigen Schönheitsideal entsprechen. Wir hören heute wie Inna Schewtschenko auf diese feministische Kritik an Femen reagiert.

Creative Commons Logo

Autor: imre

Radio: HelsinkiAT Datum: 25.03.2014

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Idee von CommonEasy - Wie können Versicherungen zu einem Gemeingut werden? (21.01.2016)Technofeministischer Widerstand: Aktuelle Macht- und Herrschaftsformen im Internet überwinden - Cornelia Sollfrank: Die schönen Kriegerinnen (27.01.2019)Black Metal aus Finnland: Horna in Olten - Mit rechten Metallern reden (19.11.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Femen Protestaktion in Paris am 31.
„Wenn wir nackt sind hört man uns zu“FEMEN - Feminismus oder Farce?

27.07.2013

- Das ist anscheinend die erste und wichtigste Grundregel bei der Gruppe FEMEN, die sich selbst als feministisch bezeichnet und durch praktische, provokante Aktionen viel internationales Interesse erregen konnte.

mehr...
Der WikileaksGründer Julian Assange wird in dem HollywoodBlockbuster «Die fünfte Gewalt» von dem britischen Schauspieler Benedict Cumberbatch gespielt.
Rezension zum Film von Bill CondonInside Wikileaks – Die fünfte Gewalt

08.03.2016

- Der Film „Inside Wikileaks“ zeigt die Ereignisse um die Enthüllungsplattform „Wikileaks“ in den Jahren 2007 bis 2010. Dabei nimmt der Film die Perspektive des Netz-Aktivisten Daniel Domscheid-Berg ein.

mehr...
Justizvollzugsanstalt, Münster, NordrheinWestfalen, Deutschland.
Projekt baul_cken: Abrisse. Innen- und Aussenansichten einsperrender Institutionen.Foucault souverän gewendet

31.01.2017

- Eine Aktivist_innen-Gruppe aus Hannover möchte das Thema „Knastkritik“ wieder auf die linke Agenda setzen. Etwa 65.000 Menschen sind zurzeit als Gefangene und Verwahrte in deutschen Justizvollzugsanstalten inhaftiert.

mehr...
Femen: Gewaltfreier Widerstand als Strategie

25.03.2014 - Es gibt revolutionäre Gruppen, die trotz immer prekärerer Lage auf gewaltfreien Protest setzen. Zum Beispiel die feministische Gruppe Femen. Inna ...

Femen und Feminismus

12.03.2012 - Femen ist eine feministische Aktions-Gruppe aus der Ukraine. Focus-Redakteurin Viktoria Balon hat sich mit Inna Shevchenko und Alexandra Shevchenko ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Freitag, 5. Juni 2020 - 15:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531 Den Haag

Event in Hamburg

Ash Return

Freitag, 5. Juni 2020
- 21:00 -

Hafenklang

Große Elbstraße 84

22767 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle