UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Kapitalistische Krise - Wie weiter? Grüner Kapitalism. Widerstand | Untergrund-Blättle

512179

Podcast

Wirtschaft

Kapitalistische Krise - Wie weiter? Grüner Kapitalism. Widerstand

Wir haben schon seit über 6 Jahren eine besonders tiefe und lang anhaltende Krise im globalen kapitalistischen System.

Ist diese grosse Krise ein Hinweis für das baldige Ende des Kapitalismus? Kommt das Ende des Kapitalismus also quasi automatisch und unvermeidlich? Wie ist diese heutige Krise zu sehen, auch im Vergleich mit früheren Krisen im Kapitalismus?
Dann stellen wir uns die Frage, wie geht’s weiter, welche Varianten der weiteren Entwicklung sind möglich? Dabei wird die Variante des sogenannten „Grünen Kapitalismus“ genauer betrachten. Und am Schluss fragen wir uns, wie sieht der Widerstand – heute, insbesondere in Europa - gegen diese kapitalistische Krise aus.
Dazu gab es vor einiger Zeit ein spezielles Heft des alternativen u. kapitalismuskritischen "Instituts für sozialökologische Wirtschaftsforschung München" (ISW), den ISW-Report Nr.94 und dazu im Eine Welt Haus in München eine Veranstaltung. Daraus einige Passagen mit Leo Mayer (Mitarbeiter des ISW).

Autor: Helmut Selinger, ISW

Radio: LoraMuc Datum: 03.04.2014

Länge: 46:21 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (22050 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Präsident Argentiniens, Mauricio Macri, am Weltwirtschaftsforum in Davos 2016.
Krise, Krieg und ZerrüttungWEF Forum in Davos 2018

24.01.2018

- Ob Clinton, Blair oder Schröder, ob Trump, Macron oder Modi: Das alljährliche World Economic Forum in Davos ist eine Ansammlung derjenigen, welche das herrschende kapitalistische Gesellschaftssystem vertreten und im Interesse desselben agieren.

mehr...
Hauptbahnhof Hamburg während der Corona-Pandemie, April 2020.
Wie die Corona-Krise die Linksradikalen betrifftDie Corona-Krise im historischen Kontext sehen

19.12.2020

- Die Corona-Pandemie macht abermals deutlich, dass das kapitalistische System krisenanfällig ist.

mehr...
Die „Finanzkrise“ ist eine Krise der kapitalistischen Produktionsweise.
Sieben Thesen zu einem Seminar bei der Europäischen Kooperative Longo maïDie „Finanzkrise“ ist eine Krise der kapitalistischen Produktionsweise

16.07.2010

- Die Ursachen der gegenwärtigen Wirtschaftskrise sind nicht in der Spekulation und der Verschuldung zu suchen.

mehr...
ISW Kapitalismus am Ende? – Zwischen Dauerkrise, Widerstand, Transformation

13.01.2014 - Veranstaltung des isw - Institut für sozialökologische Wirtschaftsforschung e.V. München Die Referenten Conrad Schuhler und Leo Mayer gehen bei der Betrachtung des Themas von der Feststellung aus, dass die neoliberalen Eliten sich nicht nur unfähig zeigen, die vielfältigen Krisen wirksam zu bearbeiten.

Widerstand - Kapitalismus oder Demokratie mit Conrad Schuhler, Werner Rätz, Joachim Schubert

06.07.2014 - Die bürgerliche Demokratie im Kapitalismus ist keine wirkliche Demokratie. Sie verschleiert Klassen- und Machtverhältnisse.

Dossier: Klimakrise
Morgre
Propaganda
Die kapitalistische Pyramide

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle