UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Missbrauch gehört zum Alltag - Hausangestellte in Katar | Untergrund-Blättle

512026

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Missbrauch gehört zum Alltag - Hausangestellte in Katar

Katar ist reich. Katar boomt. Katar wird der Austragungsort der Fussballweltmeisterschaft 2022. Schon länger wird das Emirat am Persischen Golf kritisiert. Kritisiert für die prekären Verhältnisse der Arbeiter auf den WM-Stadien-Baustellen. Die meisten Bauarbeiter kommen aus Süd- und Südostasien und haben in Katar praktisch keine Rechte. Folglich werden sie von den Bauherren brutal ausgebeutet. Nun hat die Menschenrechtsorganisation Amnesty International einen Blick auf die weiblichen Arbeiterinnen im Land geworfen. Nicht weniger prekär als bei den Bauarbeitern ist die Situation der zahlreichen Hausangestellten. Stella Jegher von Amnesty International führt aus.

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr


Radio: RaBe
Datum: 23.04.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Aktion zur Freilassung der inhaftierten Journalisten in der Türkei auf dem Casinoplatz in Bern.
Aktion für die Freilassung der drei verhafteten „Bereitschaftsjournalisten“ in der TürkeiKritik an Amnesty International Schweiz

12.07.2016

- Am vergangenen 30. Juni beteiligten wir uns an der von Amnesty International und „Journalisten ohne Grenze“ aufgerufenen Solidaritätskundgebung für die in der Türkei verhafteten Journalist*innen Erol Önderoglu, Sebnem Korur Fincani und Ahmet Aziz Nesin. Wir mobilisierten auf die Aktion hin und waren während der Kundgebung mit einem Transparent präsent.

mehr...
Kirche im «Dschungel» von Calais, Januar 2016.
Helferinnen und Helfer werden kriminalisiertFrankreich: Polizei schikaniert und behindert Flüchtlingshelfer

19.06.2019

- Die französische Hafenstadt Calais erlangte in den letzten Jahren traurige Berühmtheit. Nun gehen Französische Behörden mit Schikanen und Gewalt gegen Flüchtlingshelfer vor, um Solidarität mit Geflüchteten zu unterbinden.

mehr...
FIFAPräsident Joseph Blatter auf Besuch in Brasilien im Jahr 2014.
Fussballweltmeisterschaft 2014 in BrasilienDie skrupellosen Geschäftspraktiken der FIFA

28.11.2013

- Die FIFA Weltmeisterschaft trägt zur Verletzung von Menschenrechten wie dem Recht auf eine angemessene Unterkunft, dem Recht auf Bewegungsfreiheit, dem Recht auf Arbeit sowie der Versammlungs- und Bewegungsfreiheit bei.

mehr...
Arbeitsbedigungen in Katar für Migranten

13.12.2016 - Im Jahr 2022 soll die Fussballweltmeisterschaft an der Ostküste der arabischen Halbinsel am Persischen Golf stattfinden, in Katar. Schon seit 2013 sind ...

Ausbeutung und Zwangsarbeit in Katar vor der Männer-Fussball-WM 2022

20.11.2013 - Mit der Sklavenhaltung wie im alten Rom vergleicht eine tschechische Zeitung die Lage der Arbeitsmigrant*innen im Golf-Emirat Katar. Denn eine wachsende ...

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zur Projektfinanzierung

Netzwerk Selbsthilfe - der politische Förderfonds bietet in Kooperation mit dem AStA der TU Berlin offene Sprechzeiten zur Fördermittelakquise für studentische und politische Projekte an. Ihr braucht keinen Termin, kommt einfach ...

Montag, 17. Februar 2020 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 17. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle