UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Situation in Südsudan | Podcast | Untergrund-Blättle

511887

Podcast

Kultur

Situation in Südsudan

In Vergangenen Monaten sind in Südsudan bei Kämpfen tausende Menschen gestorben und mehr als Million sind auf der Flucht.

In den neu veröffentlichten Bericht von der Organisation Amnesty International handelt sich um die aktuelle Situation von Gebiet und um unfassbar brutale Verbrehen gegen die Menschlichkeit. Nach dem jahrzehntelangen Bürgerkrieg ist Südsudan in 2011 unabhängig geworden. Doch beide Seiten hätten die Prinzipien internationalen Menscherechts völlig missachtet. Wir haben mit Herr Bussler (Sudan Experte) von amnesty international über die Situation im Südsudan gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 12.05.2014

Länge: 06:38 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Israelische Ex-Aussenministerin in Lugano - Besuch der Politikerin Tzipi Livni, die wegen Kriegsverbrechen angeklagt ist (29.05.2017)Kritik an Amnesty International Schweiz - Aktion für die Freilassung der drei verhafteten „Bereitschaftsjournalisten“ in der Türkei (12.07.2016)Das Meer, der Tod und die Deals - Die Flüchtlingspolitik der EU (06.11.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Partner Europas aus dem Sudan, dem Südsudan und Eritrea gehören zu den brutalsten Regimen der Welt.
Völkermörder, Kriegsverbrecher und ein Gefängnis-StaatWie Europa mit brutalen Regimen kooperiert, um Flüchtlinge abzuhalten

14.06.2016

- Erdogan. Mittlerweile kennt fast jeder den Namen des türkischen [...]

mehr...
Isayas Afewerki, Staatspräsident  und Regierungschef von Eritrea.
Die dramatische Situation Geflüchteter, eine Konferenz und die Perspektiven solidarischer VernetzungFolterstaat Eritrea

08.01.2018

- Willkürliche Verhaftungen und Tötungen, Folter, politische Verfolgung, unbegrenzter militärischer Zwangsdienst für Männer und Frauen - die Lage in Eritrea ist katastrophal.

mehr...
Eine in Luxenburg registrierte E3 AWACS der NATO die mit drei Kampflugzeugen des Types F16 Fighting Falcon der amerikanischen Luftwaffe in einer NATOÜbung fliegen.
InterventionspolitikKriegseinsatz für Flüchtlinge

24.01.2014

- Ein Kommentar in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ist in der Regel nur ein Achselzucken wert.

mehr...
Bericht über die Situation in Libyen- auch die Rebellen haben Menschenrechte verletzt

13.09.2011 - Seit über einem halben Jahr ist Libyen im Kriegszustand: Tausende Menschen kamen bei den Auseinandersetzungen zwischen den Rebellen und den Truppen des ...

Menschenrechtssituation in Syrien - Amnesty International

18.03.2015 - Es ist mittlerweile vier Jahre her, dass die politischen Proteste in Syrien begonnen haben. Diese hatten dann den Bürgerkrieg in Syrien ausgelöst. ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Berlin

Changing Cities – die Stadt von unten verändern!

Vortrag und Gespräch mit Inge Lechner Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, ist gerade 6 geworden. Damit sind wir nicht mehr ganz so jung und haben auch schon einiges erlebt im Kampf für die Verkehrswende und ...

Montag, 29. November 2021 - 20:30

K19 Café, Kreutzigerstr. 19, 10247 Berlin

Event in Lausanne

La chorale anarchiste

Montag, 29. November 2021
- 19:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1011 Lausanne

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle