UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Drei Tage im Zeichen des Anarchismus | Untergrund-Blättle

511866

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Drei Tage im Zeichen des Anarchismus

Anarchismus löst bei vielen Menschen mulmige Gefühle aus. Chaos und Unordnung wird dahinter vermutet. Dass dem nicht so ist, und dass Anarchismus auch heute, hier und jetzt in Bern gelebt wird, das zeigt das Veranstaltungswochenende „Anarchismus – auch in der Schweiz“ vom 16.-18. Mai in Bern. Mit Vorträgen, Diskussionsrunden und einem Stadtrundgang nehmen die Veranstaltenden den Anarchismus unter die Lupe. Das tun auch wir – mit unserer Info-Serie bis Ende Woche. Den Auftakt machen heute die Organisierenden des Veranstaltungswochenendes, und zwar die FAU, die Freie Arbeiter_Innen Union Bern. Wilma Rall hat mit Stephan Déolin und Sara Marti von der FAU gesprochen und sie natürlich zuerst um ihre persönliche Definition von Anarchismus gebeten.

Creative Commons Logo

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 12.05.2014

Länge: 10:32 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Geschichte zur anarchistischen Buchmesse - Eine Plattform für Aktivist*innen (27.03.2017)Die wahre Geschichte des A im Kreis - Es wird ein Lächeln sein (22.10.2015)Attacken auf Haiti - Politisches, wirtschaftliches und soziales Chaos (17.08.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Ds letschte Tram.
Besetzung des Tramdepots beim Burgernziel in BernDs letschte Tram

30.09.2019

- Das Tramdepot wurde besetzt, um in der Stadt Bern für drei Tage ein Kulturprogramm zu bieten, das sich nicht den Regeln der gängigen Eventkultur bedient.

mehr...
Anarchist Bookfair.
Schwerpunkt: Bewegungen im mediterranen RaumInterview zur Anarchistischen Buchmesse in Bern

22.05.2017

- Von der diesjährigen Anarchistischen Buchmesse in Bern kann nur erfahren, wer detektivisch nach ihr sucht.

mehr...
Ekaterina Díaz
Hans J. Degen / Jochen Knoblauch: AnarchismusEine Einführung in den Anarchismus

02.01.2020

- Für diejenigen, die sich einen richtigen Begriff von Anarchismus erarbeiten wollen, ist das Buch «Anarchismus - Eine Einführung» von Hans-Jürgen Degen und Jochen Knoblauch gedacht.

mehr...
Anarchistisch inspirierter Betrieb: Druckerei Reitschule Bern

16.05.2014 - Heute beginnt das Veranstaltungswochenende „Anarchismus – auch in der Schweiz“ – organisiert von der FAU, der freien Arbeiter_Innen Union Bern. ...

Probematisches Sponsoring: Firmen finanzieren Professuren

03.07.2013 - Die private Sicherheitsfirma Securitas AG steigt in die wissenschaftliche Forschung ein, zumindest indirekt. Zusammen mit den Berner Kraftwerken BKW, den ...

Aktueller Termin in Hamburg

How I learned to stop worrying and started to love the Bundeswehr - Wie die Bundeswehr gesellschaftliche Missstände ausnutzt und warum Krieg keine Lösung ist

Seit dem Ende der Wehrpflicht 2011 versucht die PR-Maschinerie der Bundeswehr, junge Leute anzuwerben. Wie reagiert die Bundeswehr dabei auf gesellschaftliche Probleme (Pandemie, Arbeitslosigkeit, Unsicherheit, Vereinzelung und ...

Montag, 30. November 2020 - 13:00

HAW, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

Event in Zürich

LOOK&ROLL UNTERWEGS

Montag, 30. November 2020
- 19:00 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle