UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Ukraine: Entwicklungen der letzten 2 Monate | Untergrund-Blättle

511819

Podcast

Politik

Ukraine: Entwicklungen der letzten 2 Monate

Der Journalist Andreas in Kiew gibt einen Überblick über die Entwicklungen in der Ukraine seit dem Umsturz Ende Februar.

Dabei wurde er befragt zur sozialen Lage (Energiepreise, Lebensmittelpreise, Mieten, Löhne, Arbeitslosigkeit), zur Sicherheitslage, zu den Selbstverteidigungskräften des Maidan, zum Brand des Gewerkschaftshauses in Odessa am 2. Mai, was in der Ostukraine geschieht, zu den geplanten Präsidentschaftswahlen am 25.5., zur Visapflicht für Ukrainer, die in die EU reisen wollen, zur Beeinflussungen der Maidan-Bewegung aus dem Ausland, zur Aufforderung des Rabbi Moshe Reuven Azman, die Ukraine zu verlassen und zur Situation von Minderheiten.

Autor: AL

Radio: coloradio Datum: 18.05.2014

Länge: 01:21:18 min. Bitrate: 56 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Petro Poroschenko, Angela Merkel und Joe Biden an der 51. Münchner Sicherheitskonferenz 2015.
Der Milliardär und der eigene ProfitUkraine: Poroschenko einmal mehr entlarvt

05.04.2016

- Für Kenner der Ukraine ist es keine Überraschung: Poroschenko bereichert sich selbst, zulasten des Staates.

mehr...
Euromaidan in Kiew, 21. Februar 2014.
Unstimmigkeiten innerhalb der anarchistischen BewegungUkraine: Anarchismus im Kontext von Bürgerkrieg

14.05.2013

- Am Freitag, den 2. Mai, fing das Haus der Gewerkschaften in Odessa Feuer. Insgesamt verloren 42 Menschen während der Auseinandersetzungen in der Stadt ihr Leben, die meisten von ihnen im Feuer und die anderen in Strassenkämpfen.

mehr...
Euromaidan in Kiew, 19. Februar 2014.
Ein Kommentar der interventionistischen LinkenDie Ukraine, imperiale Interessenpolitik und die Linke

30.05.2014

- Wir melden uns zu den Ereignissen in der Ukraine zu Wort, auch wenn wir über die Frage der richtigen Strategie und der richtigen Bündnispartner_innen für Antikriegsaktionen nicht in allen Details einig sind.

mehr...
Ukraine: Krieg, kaltes Wasser, weniger Regierungskritik und geplante Wahlen

09.09.2014 - Der Journalist Andreas in Kiew erzählt vom Leben in Kiew seit Ausbruch des Krieges in der Ostukraine, von weniger Kritik an der Regierung, von den geplanten Parlamentswahlen am 26. Oktober, von Flüchtlingen, von Propaganda, vom Waffenstillstand seit 5.9. und vom NATO-Manöver.

Ukraine: Anspannung nach Krim-Referendum

18.03.2014 - Der Journalist Andreas in Kiew erzählt, dass in der Ukraine nach dem Krim-Referendum am 16. März ein russischer Einmarsch befürchtet wird und wie die Ukraine darauf reagiert.

Dossier: Russland
Christophe Meneboeuf
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

Besser-Spät-Als-Nie-Mittagstisch

Hallo liebe Freund_innen des guten Essens, nachdem der Besser-Späti-als-nie-Mittagstisch um 14:00 mit der Schliessung des Spätis gehen musste, wird es allerhöchste Zeit für einen neuen solidarischen Mittagstisch für alle. Wer mitessen ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 14:00 Uhr

Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung, Tennenbacher Straße 36, 79104 Freiburg im Breisgau

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle