UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Religiöse Fanatiker und das Ränkespiel in der Region - zur Eroberung von Mosul und der davon ausgelösten Massenflucht | Untergrund-Blättle

511656

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Religiöse Fanatiker und das Ränkespiel in der Region - zur Eroberung von Mosul und der davon ausgelösten Massenflucht

Die radikal-islamistische Gruppe Islamischer Staat im Irak und Syrien (ISIS) hat die zweitgrösste Stadt des Irak, Mosul regelrecht überrannt und damit eine Massenflucht von wohl über einer halben Millionen Menschen aus Mosul ausgelöst. Die Flüchtlingskatastrophe könnte auch Irakisch Kurdistand destabilisieren. Ein Gespräch über die Hintergründe mit Thomas von der Osten-Sacken von der Hilfsorganisationn Wadi, die seit langem im Irak tätig ist.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 12.06.2014

Länge: 12:01 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Bundeswehr und die «Hölle von Mossul» - Zwischen Propaganda, Kontrollverlust und blindem Gehorsam (12.06.2017)Kalifat und Barbarei (Teil 1) - Wie funktioniert der Islamische Staat? (27.05.2016)Kultur und Barbarei - Die Zerstörung von Artefakten (11.03.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das zerstörte Bagdader Canal Hotel am 22.
Machtpolitik der USADer nahe Osten und die Schwachstelle der Kurden

07.07.2014

- Die strategischen Wünsche des türkischen Staates kennen wir. Die Türkei wird ihre Politik der geographischen Einheit mit aller Macht auch im Irak und in Syrien verfolgen.

mehr...
Bombardierung von ISStellungen in der syrischen Stadt Kobane durch die USLuftwaffe am 16.
Schlachtfeld Irak und SyrienProvozierter „Konfessionskrieg“ als Machtinstrument

22.12.2014

- Schlachtfeld Irak und Syrien: Die Menschen im Mittleren Osten sind auf der Suche nach einem Leben jenseits von Religiosität, Nationalismus, Dogmatismus, Fanatismus, Macht und kapitalistischer Ausbeutung.

mehr...
Zerstörtes Militärfahrzeug der irakischen Armee nach einem ISAngriff in Mossul.
Paris, Beirut, Sinai: Provokationen für den «Endkampf»Die Barbarei des IS

17.12.2015

- 132 Menschen hat der «Islamische Staat» (IS) am 13. November 2015 in Paris umgebracht, 352 verletzt. In Beirut hat er am 12. November 44 Menschen ermordet.

mehr...
Sektierer triumphieren, wer kann flieht, nach Syrien zerfällt der Irak - zur Eroberung Mosuls

11.06.2014 - Gestern hat die sunnitisch-islamistische Gruppe ’Islamischer Staat in Irak und der Levante/Syrien’ (ISIL/ISIS) die zweitgrösste Stadt des Irak, ...

Focus Europa Magazin # 227 von Donnerstag, den 12. Juni 2014

12.06.2014 - Nachrichten Beiträge - Religiöse Fanatiker und das Ränkespiel in der Region - zur Eroberung von Mosul und der davon ausgelösten Massenflucht - [en] ...

Aktueller Termin in Hamburg

How I learned to stop worrying and started to love the Bundeswehr - Wie die Bundeswehr gesellschaftliche Missstände ausnutzt und warum Krieg keine Lösung ist

Seit dem Ende der Wehrpflicht 2011 versucht die PR-Maschinerie der Bundeswehr, junge Leute anzuwerben. Wie reagiert die Bundeswehr dabei auf gesellschaftliche Probleme (Pandemie, Arbeitslosigkeit, Unsicherheit, Vereinzelung und ...

Montag, 30. November 2020 - 13:00

HAW, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

Event in Zürich

LOOK&ROLL UNTERWEGS

Montag, 30. November 2020
- 19:00 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle