UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

ISIS und die autonome kurdische Region im Nordirak. | Untergrund-Blättle

511607

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

ISIS und die autonome kurdische Region im Nordirak.

Vor gut einer Woche hat die dschihadistisch-salafistische Gruppe Islamischer Staat in Syrien und Irak (ISIS) die Millionenstadt Mossul im Norden des Irak eingenommen. Beinahe sah es so aus, als würden die Truppen von ISIS sogar die irakische Hauptstadt Bagdad unmittelbar bedrohen. Die irakische Regierung wirkte dabei zunächst hilflos und greift mittlerweile auf die Hilfe schiitischer Milizen zurück, um die Kämpfer der ISIS aufzuhalten. Im autonomen kurdischen Nordirak scheinen die staatlichen Strukturen hingegen weitaus besser funktioniert zu haben. Kurdische Truppen sichern nicht nur die Grenzen der autonomen Region, sondern haben auch gleich die erdölreiche Stadt Kirkuk im Nordirak unter ihre Kontrolle gebracht. Grund genug für uns, einmal zu fragen, was es mit dieser autonomen Region Kurdistan im Irak eigentlich auf sich hat. Wir haben dazu mit Dr. Gülistan Gürbey gesprochen. Sie ist Privatdozentin für Politik- und Sozialwissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion.

Radio: corax Datum: 18.06.2014

Länge: 06:36 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der Islamische Staat - eine materialistische Analyse - Kehrseite der kapitalistischen Moderne (03.04.2017)Die Barbarei des IS - Paris, Beirut, Sinai: Provokationen für den «Endkampf» (17.12.2015)Die „kurdische Frage“, ISIS, USA und vieles mehr - Ein historischer Exkurs (22.12.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Erbil, die Hauptstadt der autonomen Region Kurdistan im Irak, hat 1,5 Mio Einwohner.
Abstimmung über AutonomieDie Kurden – Geisel ihrer Geographie

20.06.2017

- Für viele ein Schock: Die Kurden Nordiraks wollen über ein vom Irak unabhängiges – und erweitertes – Kurdistan abstimmen. Die Absicht der nordirakischen Kurden, kommenden Herbst über eine Unabhängigkeit ihres heute autonomen Gebiets abstimmen zu wollen, hat in den Nachbarländern eine Welle der Entrüstung ausgelöst. Ankara sprach von einer «Selbstmordaktion» der Kurden.

mehr...
Das zerstörte Bagdader Canal Hotel am 22.
Machtpolitik der USADer nahe Osten und die Schwachstelle der Kurden

07.07.2014

- Die strategischen Wünsche des türkischen Staates kennen wir. Die Türkei wird ihre Politik der geographischen Einheit mit aller Macht auch im Irak und in Syrien verfolgen.

mehr...
Bombardierung von ISStellungen in der syrischen Stadt Kobane durch die USLuftwaffe am 16.
Schlachtfeld Irak und SyrienProvozierter „Konfessionskrieg“ als Machtinstrument

22.12.2014

- Schlachtfeld Irak und Syrien: Die Menschen im Mittleren Osten sind auf der Suche nach einem Leben jenseits von Religiosität, Nationalismus, Dogmatismus, Fanatismus, Macht und kapitalistischer Ausbeutung.

mehr...
ISIS im Irak und Syrien

18.06.2014 - Thomas von der Osten-Sacken erklärt die radikale dschihadistische Organisation ’Islamischer Staat im Irak und Syrien’ (ISIS), welche am 10. ...

Religiöse Fanatiker und das Ränkespiel in der Region - zur Eroberung von Mosul und der davon ausgelösten Massenflucht

12.06.2014 - Die radikal-islamistische Gruppe Islamischer Staat im Irak und Syrien (ISIS) hat die zweitgrösste Stadt des Irak, Mosul regelrecht überrannt und damit ...

Aktueller Termin in Hamburg

Nicht erst seit gestern - BPOC und migrantische Kämpfe in Hamburg

Die dänische Dichterin und Künstlerin Seimi Nørregaard lädt ein in das Setting eines Sweatshops, wo zwanzig Nähmaschinen warten. Umgeben von Stoffstapeln wird das Publikum zur Arbeit aufgefordert. Arbeiten in Schichten, während ...

Samstag, 24. Oktober 2020 - 15:00

Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 12, 20359 Hamburg

Event in Bruxelles

Apéro en musique

Samstag, 24. Oktober 2020
- 16:00 -

S-Club (W123L)

122 chaussée de Ninove, Molenbeek

1080 Bruxelles

Trap
Untergrund-Blättle