UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Kommentar: Gauck will mehr deutsche Soldaten im Ausland | Untergrund-Blättle

511602

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Kommentar: Gauck will mehr deutsche Soldaten im Ausland

Vergangenen Samstag, am 14. Juni, gab Bundespräsident Joachim Gauck dem Deutschlandfunk ein Interview. Darin fordert er von der deutschen Aussenpolitik erneut mehr internationales Engagement. Darunter versteht Gauck aber in erster Linie mehr Militär und nicht etwa mehr Entwicklungshilfe oder Diplomatie. Gauck hatte bereits am 31. Januar auf der Münchener Sicherheitskonferenz gefordert Deutschland dürfe nicht aus Prinzip ’Nein’ zu Bundeswehr-Einsätzen sagen.

Creative Commons Logo

Autor: Simon

Datum: 19.06.2014

Länge: 03:57 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Wir sind das Pack“ - Deutsche Untertanen fordern volksnahe Führung (29.08.2015)Die Militarisierung geht weiter - Der Grosse Koalitionsvertrag: Paradigmenwechsel zur offensiven Verantwortungsrhetorik (27.01.2014)Dresden: Tag der Deutschen Einheit - Verfechter deutscher Wesenseinheit stören deutsche Einheitsfeier (08.11.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Gedenkstätte Hartmannswillerkopf in Frankreich, welche an die gefallenen Soldaten des 1.
Deutsch-französische Heuchelei100 Jahre erster Weltkrieg

05.08.2014

- Dieser Tage wird das grosse Gemetzel vor 100 Jahren gerne als Schule der Nation inszeniert. Nach einem kleinen Rückfall 1933 bis 1945 sei die Lektion endgültig gelernt.

mehr...
Gauck Maske an der Demonstration gegen die Sicherheitskonferenz 1.2.2014 in München.
Sicherheitskonferenz in MünchenGaucks Kingdom

03.02.2014

- Bundespräsident Joachim Gauck sprach auf der Sicherheitskonferenz in München. Peter Schaber-Nack übersetzt die wichtigsten Passagen aus dem diplomatischen Softcore-Jargon in Klartext.

mehr...
47.
Ukraine als TestfallNeue deutsche Machtpolitik

07.04.2014

- Über ein Jahr bastelten 50 Mitglieder des aussen- und sicherheitspolitischen Establishments an dem Papier «Neue Macht - Neue Verantwortung», das im September 2013 von der «Stiftung Wissenschaft und Politik» und dem «German Marshall Fund» veröffent

mehr...
Kommentar zu Gaucks Rostock-Rede aus Dortmunder Sicht

30.08.2012 - Der Pfarrer und aktuelle Bundespräsident Joachim Gauck hielt 25. August 2012 eine Rede anlässlich des 20. Jahrestages der Pogrome in ...

Schatten der Vergangenheit holen Gauck bei Staatsbesuch in Chile ein

18.07.2016 - Bundespräsident Joachim Gauck war auf Staatsbesuch in Chile. Ein bestimmendes Thema war der Umgang mit Colonia Dignidad, der deutschen Sektensiedlung ...

Aktueller Termin in Hamburg

Nicht erst seit gestern - BPOC und migrantische Kämpfe in Hamburg

Die dänische Dichterin und Künstlerin Seimi Nørregaard lädt ein in das Setting eines Sweatshops, wo zwanzig Nähmaschinen warten. Umgeben von Stoffstapeln wird das Publikum zur Arbeit aufgefordert. Arbeiten in Schichten, während ...

Samstag, 24. Oktober 2020 - 15:00

Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 12, 20359 Hamburg

Event in Bruxelles

Apéro en musique

Samstag, 24. Oktober 2020
- 16:00 -

S-Club (W123L)

122 chaussée de Ninove, Molenbeek

1080 Bruxelles

Trap
Untergrund-Blättle