UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Generation Y - Interview mit Professor Bröckling | Untergrund-Blättle

511596

Podcast

Wirtschaft

Die Generation Y - Interview mit Professor Bröckling

Generation Y, das ist ein neuer Generationenbegriff der seit einiger Zeit durch die Medienlandschaft wandert.

Gemeint sind damit rund ein Viertel der jungen Menschen die nach 1980 geboren sind. Die Generation Y ist gut ausgebildet, in relativem Wohlstand und mit zahlreichen Privilegien aufgewachsen. Für den überwiegenden Teil dieser Altersklasse treffen damit diese Charakterisierungen nicht zu. Der Generation Y wird vor allem ein neues Verhältnis zur Arbeit und zwischen Arbeit und Freizeit nachgesagt. „Lautlos und schleichend verändern wir mit unseren Forderungen Wirtschaft und Gesellschaft“, konstatiert Kerstin Bund in ihrem Buch: „Glück schlägt Geld. Generation Y: Was wir wirklich wollen“. Von der vielbeschworenen „Revolution der Berufswelt“ kann allerdings keine Rede sein. Die Beschwörungsformeln von Flexibilität und Selbstbestimmung entspringen einem neo-liberalen Jargon. Der Einzelne ist verantwortlich für sein Glück. Ergo sind wir nicht nur eine Generation der Träumer sondern auch eine Generation, der unternehmerisches Selbstmanagement in Fleisch und Blut übergegangen ist. Der Soziologe Ulrich Bröckling, Professor an der Uni Freiburg hat über diesen perfiden Zustand der Gegenwart ein Buch geschrieben. In seiner Habilitationsschrift: „Das unternehmerische Selbst“ charakterisiert Bröckling die Gegenwart als einen Raum in dem die Fremdausbeutung zur Selbstausbeutung wird.

Autor: ronja

Radio: RDL Datum: 19.06.2014

Länge: 07:26 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
César Rendueles während einer Wikimedia-Konferenz, Juli 2015.
César Rendueles: Kanaillen-KapitalismusEine literarische Reise durch die Geschichte der freien Marktwirtschaft

14.02.2019

- „Tell me something girl, are you happy in this modern world?“ singen Lady Gaga und Bradley Cooper in 'Shallow' von ihrem Erfolgsfilm ‚A Star is Born‘.

mehr...
Der deutsche Regisseur Hans Weingartner im Cineplex Münster, November 2007.
Die fetten Jahre sind vorbeiA bisserl Rebellion auf der Alm

10.08.2022

- Weingartner lässt drei junge Leute ins Bild fallen: die schöne Jule, die ihren Job und ihre Wohnung verliert, ihren Freund Peter und den Sympathieträger des deutschen Films Daniel Brühl als Jan.

mehr...
„Male Bashing“ und die Folgen.
Der etwas andere Aufschrei„Male Bashing“ und die Folgen

30.01.2020

- „Male bashing“ – das Beschimpfen von allem, was männlich ist - hat Hochkonjunktur.

mehr...
Wer ist die "Generation Y"?

19.06.2014 - Generation Y, das ist ein neuer Generationenbegriff der seit einiger Zeit durch die Medienlandschaft wandert. Gemeint sind damit rund ein Viertel der jungen Menschen die nach 1980 geboren sind.

Kreativität als Ideologie - Gespräch mit Ulrich Bröckling

01.12.2010 - Kreativität und Selbstbestimmung sind mittlerweile Vorraussetzung für den kapitalistischen Konkurenzkampf. Der Soziologe Ulrich Bröckling beschreibt seit Jahren in seinen Büchern, dass Kreativität als Heilswort der Gegenwart durchgeht, das durchweg positive Assoziationen weckt.

Dossier: Grundeinkommen
Generation Grundeinkommen
Propaganda
SPD - Wir stehen für sozialen Abbau

Aktueller Termin in Bielefeld

Öffnungszeit | Infoladen Anschlag

infoladen anschlag

Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Infoladen Anschlag, Heeper Str. 132, 33607 Bielefeld

Event in Berlin

Brezel Göring

Donnerstag, 1. Dezember 2022
- 21:00 -

Schokoladen

Ackerstraße 169

10115 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle