UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Kinderperspektive: Über den Film ’Ödland. Damit keiner das so mitbemerkt’ | Untergrund-Blättle

511503

audio

ub_audio

Kinderperspektive: Über den Film ’Ödland. Damit keiner das so mitbemerkt’

Muhammad, Mustafa, Aya und noch einige andere Kinder leben da, wo sonst niemand mehr lebt, weit draussen auf dem Gelände einer alten Kaserne. Ihre Familien sind vor Jahren aus Kriegsgebieten geflüchtet. Seitdem leben sie hier im Asyl, abgeschieden vom Rest der Welt. Anne Kodura und Friede Clausz haben darüber einen Dokumentarfilm gedreht; um das Lebensgefühl der Kinder erfahrbar zu machen, verzichten die Filmemacher auf die Schilderung konkreter Hintergründe und deren Dramatisierung. Radio Corax sprach mit Kodura.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 01.07.2014

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Unsere lieben Eltern - «Wachet uf» – ein Appell an unsere Eltern (01.04.2019)Das ist unser Land! - Film von Lucas Belvaux (12.10.2017)Grüsse aus Fukushima - Rezension zum Film von Doris Dörrie (17.09.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Cerro Rico.
Ein Bericht aus BoivienSpielen am sterbenden Berg Cerro Rico

08.08.2018

- Das achtjährige Mädchen Claudia lebt mit seiner Familie am Cerro Rico in Potosí, Bolivien. Es erzählt vom Minen-Alltag auf 4’500 Meter ü.M. Dieser Text entstand vor Ort und dank Informationen von Pascale Absi und Paula C. Zagalsky.

mehr...
Regisseur Bong Joonho am Independent Spirit Awards in Los Angeles, 5.
Rezension zum Film «Snowpiercer»Rien ne va plus

07.04.2014

- Der Film “Snowpiercer” ist die geniale Bestandsaufnahme einer Welt, in der nichts mehr geht. Und vielleicht ein Plädoyer dafür, eine sinnlose Welt aus Schmerz und Gewalt lieber anzuzünden, als in ihr weiterzuleben.

mehr...
Orson Welles in Madrid, Februar 1954.
Rezension zum Film von Orson WellesThe Other Side of the Wind

04.11.2018

- Was lange währt, wird endlich … eigen. „The Other Side of the Wind“ erzählt die Geschichte eines Regisseurs, der alten Erfolgen hinterherläuft.

mehr...
Der Tod von Mustafa Alcali

25.08.2009 - Im Juni 2007 nahm sich der 30jährige Mustafa Alcali das Leben, während er auf seine Abschiebung in der Justizvollzuganstalt Frankfurt wartete. Wie es ...

Kulturzentrum Metelkova in Gefahr

28.06.2006 - ´Metelkova´, das seit 1993 bestehende, selbstverwaltete Kulturzentrum am Gelände einer ehemaligen Kaserne, im Zentrum von Ljubljana (SLO) ist ...

Aktueller Termin in Berlin

Materialspendenaufruf für griechische refugee Projekte

*Feministische Solidarität mit griechischen refugee Projekten- Materialspendenaufruf* *Wie konkret?* Am 6.6. und 9.6. von 18-20 Uhr werden wir in der Kneipe B-Lage sein, um die Spenden entgegen zu nehmen. Wenn es euch nicht möglich ...

Samstag, 6. Juni 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Liège

ON THE RAG VII - benefit for chilean protesters

Samstag, 6. Juni 2020
- 19:05 -

Highway to Hell

Avenue Georges Truffaut 225

4020 Liège

Trap
Untergrund-Blättle